Open Coffee Club Stuttgart am 15. Februar 2013

An jedem 3. Freitag des Monats findet der Open Coffee Club Stuttgart statt. Wir treffen uns wieder am 15. Februar, 08:30 Uhr. Diesmal in der Academie der schönsten Künste am Charlottenplatz (Charlottenstraße 5, 70182 Stuttgart). Es ist ab 08:30 Uhr ein Tisch auf den Name „Fritzsche“ reserviert. Zur Anmeldung auf Facebook geht’s hier.

Wir bieten die Orga und die Plattform, ihr bringt die Themen und Lust auf Austausch mit. Das Frühstück ist offen für alle, die sich in irgendeiner Form zu Business-Themen austauschen und networken möchten. Wir möchten also auch die Nicht-Gründer/innen motivieren, daran teilzunehmen. Außerdem habt ihr natürlich die Möglichkeit, lecker zu frühstücken oder auch nur einen Kaffee oder Tee zu schlürfen.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Euer StartUp Stuttgart-Team

_______________

Und hier noch ein paar Infos zur Entstehungsgeschichte des Open Coffee Club:
Der erste Open Coffee Club wurde 2007 in London von Saul Klein initiiert, einem der bekanntesten Unternehmer (Firefly, Lovefilm, Seedcamp) und Investoren (Index, TAG) der europäischen Startup-Szene. Mittlerweile hat sich die Veranstaltungsform weltweit etabliert und bietet die perfekte Plattform zur Community-Vernetzung.

breakfast

Startup Lunch Stuttgart am 06. Februar 2013

Für all diejenigen, die sich morgens und abends eher schwierig von ihrem Business bzw. ihrer Familie loseisen können, wird es jeden 1. Mittwochmittag im Monat den Startup Lunch Stuttgart geben.

Dieser findet das erste Mal am 06. Februar 2013 ab 12:30 Uhr in der Trollinger Stubn am Feuersee (Rotebühlstraße 50, 70178 Stuttgart) statt. Zur Anmeldung auf Facebook geht’s hier.

Ähnlich wie beim Open Coffee Club bieten wir die Plattform, ihr bringt die Themen und die Lust auf Austausch rund um Startup-nahe Themen und alles was euch aktuell bewegt mit. Außerdem könnt ihr das Netzwerken mit einem lecker Mittagessen verbinden.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Euer StartUp Stuttgart Team

Lunch

10 Fragen an Martin Haak und Uli Häfele, Geschäftsführer der brickfox GmbH

Im Rahmen unserer Reihe „10 Fragen an…“ haben wir diesmal die Geschäftsführer der brickfox GmbH interviewt, einem E-Commerce Startup aus Stuttgart. Weiterlesen

Cartier Women’s Initiative Award 2013 – Jetzt bewerben!

Gründerinnen und Unternehmerinnen, die kreativ, finanziell nachhaltig und verantwortungsbewusst ihr junges Unternehmen führen, können sich ab sofort für den internationalen Cartier Women’s Initiative Award 2013 bewerben. Ihre Unternehmen sollten sich noch im ‚Anfangsstadium‘ befinden, also mindestens ein Jahr alt, aber nicht älter als vier Jahre sein.

Bewerbungen können auf dem Online-Bewerbungsbogen zusammen mit einem kurzen Geschäftsplan bis zum 08. März 2013 um 10.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit (MEZ) in englischer Sprache eingereicht werden. Wiederbewerbungen sind möglich.

Der Wettbewerb steht Frauen aller Länder, Staatsangehörigkeiten und Branchen offen. Aus dem Kreis der 18 Finalistinnen, je drei aus den Regionen Asien-Pazifik, Europa, Lateinamerika, Naher Osten/Nordafrika, Nordameria und Subsahara-Afrika, werden die sechs Preisträgerinnen, je eine aus den genannten Regionen, durch eine international besetzte Jury ermittelt.

Die Gewinnerin erhält 20.000 USD Preisgeld, Mediensichtbarkeit, Geschäftskontakte und ein Jahr lang ein professionelles Business-Coaching, das dabei hilft, das junge Unternehmen noch besser zu positionieren.

Weitere Informationen findet ihr unter www.cartierwomensinitiative.com

, ,

Was macht eigentlich einen guten Elevator Pitch aus?

Diese Frage stellt sich wohl jede/r angehende Gründer/in mindestens einmal im Leben – spätestens dann, wenn man in Kontakt zu potenziellen Kapitalgebern tritt und diese mehr über die eigene Geschäftsidee erfahren möchten, um über ein mögliches Funding zu entscheiden. Weiterlesen

4. Karlsruher Venture Day, 21. März 2013 – meet’n’speed

DEINE IDEE IN 7 MINUTEN!

Veranstaltungsort
KunstWerk Karlsruhe
Amalienbadstraße 41
76227 Karlsruhe

Datum
21.03.13
Uhrzeit
10:00 – 18:00 Uhr

Eventdetails
10:00 bis 12:30 Uhr Workshop für StartUps
12:30 bis 18:00 Uhr meet’n’speed mit Investoren

4. Karlsruher Venture Day
Das Matching-Event in der TechnologieRegion Karlsruhe

Im Speed-Dating-Format meet’n’speed überzeugen junge Unternehmerteams Investoren von ihren Geschäftsideen. Insgesamt 12-16 StartUps haben die Möglichkeit sich für die Teilnahme zu qualifizieren. In 7-minütigen Gesprächen treffen sie auf hochkarätige Investoren im Digitalen Business.

cyberforum

ZIELGRUPPE
Der Karlsruher Venture Day richtet sich vorrangig an StartUps im Digitalen Business mit Kapitalbedarf, aktuell oder in den nächsten Monaten, zur Finanzierung eines neuen Geschäftsvorhabens oder zur Finanzierung von frühem Wachstum.

BENEFITS
» Vormittag kostenloser Workshop „Der optimale Pitch“ mit Jörg Binnenbrücker, Dumont Ventures und Sven Hager, Explain
» Direktes Feedback
» Face-to-Face auf Augenhöhe
» Investoren aus dem digitalen Business
» Kostenfreie Teilnahme
» Prämierung der drei besten Geschäftsmodelle

BEWERBUNG
Die Jury wählt aus allen Bewerbungen 12-16 Finalisten aus, die am 21.03.2013 an meet‘n‘speed teilnehmen. Sendet Euren Onepager ein: ba[at]cyberforum.de
Den Onepager zum Download findet ihr hier.
Einsendeschluss ist der Montag, 25.02.2013.

Mehr Informationen zum Business Angel Netzwerk im CyberForum findet ihr hier.
Programm zum Downnload

10th Lean Startup Meetup Stuttgart, 24.01.2013

Es gibt ein kleines Jubiläum zu feiern: Das Lean Startup Meetup findet am 24.01.2013 schon zum zehnten Mal in Stuttgart statt!
______________

What: Lean Startup Meetup (in English)

Where: Coworking0711, Gutenbergstr. 77a, 70197 Stuttgart

When: 24th January 2013; 19:00

Who: Anyone with entrepreneurial mind-set

Topic: Business Validation Boards – Co-contributor Michael Heimrich

Cost: Free / Only what you order & if you want a small token of your appreciation for our host, the Coworking0711.

Screen Shot Map Stuttgart

OSS 4.0 @ WAC: Online goes on-road, 27.02.2013

Der Online-Stammtisch Stuttgart startet mit Vollgas ins neue Jahr: Am Mittwoch, den 27.02.2013 findet der OSS 4.0 im Württembergischen Automobilclub statt. Der 1899 gegründete Club bietet ein herrliches Ambiente mitten im Zentrum Stuttgarts.

Neues Jahr – neue Location! Beim Online-Stammtisch Stuttgart wird gleich zu Beginn des Jahrs Vollgas gegeben. Und wo ginge das besser als bei einem der traditionsreichsten Automobilclubs des Landes? Am Mittwoch, den 27.02.2013 fällt um 18:30 Uhr der Startschuss für den OSS 4.0. Im zentral gelegenen Clubhaus in der Mörikestraße 30 am Fuße der Karlshöhe lässt die Stuttgarter Online-Marketing und E-Commerce Branche die Motoren für das Jahr 2013 warmlaufen.

oss_logo

Auch für den wohlverdienten Gaumenschmaus nach Feierabend ist dieses Mal bestens gesorgt. Im Ticketpreis enthalten sind eine leckere schwäbische Mahlzeit (auch in vegetarischer Variante vorhanden), ein Welcome-Drink sowie ein kleines Buffet. Es wird außerdem einen Impulsvortrag geben und auch die beliebten Speednetworking-Runden werden natürlich nicht fehlen.

Wer sich mit der Entscheidung nicht allzu lange Zeit lässt, bekommt all das bis zum 08.02.2013 zum Early-Bird-Preis von nur 19€. Studierende zahlen sogar nur 15€ – einfach den Code OSS04STUDENT bei der Anmeldung eingeben (Studentenausweis bitte trotz vorheriger Ticketbestellung mit zum Event bringen!).

Die Tickets gibt es unter http://stuttgart.online-stammtisch.com/tickets.html

,

Gründermesse Neckar-Alb und Elevator Pitch Wettbewerb am 01.03.2013 in Reutlingen

Dich reizt der Gedanke Dich selbständig zu machen?
Du hast Dich vor kurzem selbständig gemacht?
Du planst ein bestehendes Unternehmen zu übernehmen?
Du möchtest Dich informieren, was es an neuen Unternehmen, Produkten und Dienstleistungen in der Region gibt?
Dann bist Du bei der Gründermesse Neckar-Alb genau richtig.

Die Gründermesse Neckar-Alb bietet Orientierung für Gründungsinteressierte, Gründerinnen und Gründer, Freiberufler, Schülerinnen und Schüler, Studierende, Firmen und alle Interessierten. Im Messebereich und bei Vorträgen und Workshops erhalter ihr wesentliche Informationen zu Gründung und Betriebsübernahme. Junge Firmen präsentieren ihre Geschäftsidee, ihre Produkte und Dienstleistungen und informieren über ihre Gründungsgeschichte.

Die Gründermesse Neckar-Alb wird von den Wirtschaftsförderungen der Städte Albstadt, Bad Urach, Balingen, Hechingen, Metzingen, Mössingen, Münsingen, Pfullingen, Reutlingen, Rottenburg a.N. und Tübingen sowie der Industrie- und Handelskammer Reutlingen und der Handwerkskammer Reutlingen veranstaltet.

gruendermesse RT

Nutzt die Gelegenheit, die gesamte Beratungskompetenz der Region an einem Ort anzutreffen, nach Bedarf Wissensbausteine zu sammeln, miteinander ins Gespräch zu kommen, euch zu vernetzen oder zu kooperieren.

Neu wird ein StartUp-Wettbewerb (Elevator Pitch) sein, bei dem sich junge Firmen kurz präsentieren können, durch ein Jury- und Publikumsvoting wird der Sieger ermittelt, der sich auf ein kleines Preisgeld freuen kann. Die Anmeldung zum StartUp-Wettbewerb ist noch bis zum 08.02.2013 möglich. Weitere Informationen und die Ausschreibungsunterlagen können hier heruntergeladen werden.

Das detailierte Programm zur Gründermesse kann hier heruntergeladen werden: Programm „Gründermesse Neckar-Alb“

Weitere Infos findet ihr unter www.reutlingen.de/gruendermesse

Der Eintritt zur Gründermesse und die Teilnahme am Vortragsprogramm sind kostenfrei.

Heidelberger Innovationsforum „The Mobile Ecosystem“, 19.-21. März 2013

Das 12. Heidelberger Innovationsforum findet dieses Jahr vom 19. bis 21. März 2013 unter dem Motto „The Mobile Ecosystem“ statt: Das Heidelberger Innovationsforum – die Matching-Plattform für frühe Innovationsphasen – sucht Eure Businessideen oder FuE-Ergebnisse mit hohem Marktpotenzial. Bewerbt euch und finden Sie Ihre Partner für die (Start-up) Finanzierung, Weiterentwicklung oder Lizenzierung Ihrer Technologie oder Geschäftsidee. Der Bewerbungsschluss ist am 18. Januar 2013!
Das Anmeldeformular findet ihr hier.
Außerdem kann man sich auch als normaler Teilnehmer/in hier anmelden.

Und so sieht die Agenda für die drei Tage aus:

Tag 1: Dienstag, 19. März 2013
Am bwcon: Coaching Day erhalten die Teilnehmer individuelle Trainings und ein 1-to-1-Coaching von internationalen Experten, um ihre Geschäftsmodelle zu verbessern und Finanzierungsaspekte zu prüfen. Weiterhin nehmen alle Teilnehmer an einem Test Pitch teil, wo sie neben einem Expertenfeedback auch Rückmeldung der anderen Teilnehmer erhalten und deren Präsentationen betrachten können.

Tag 2: Mittwoch, 20. März 2013

Europäische Konferenz „From Research to Innovation“
EU-Vertreter und Technologietransfer Experten geben auf dieser Konferenz einen Einblick in die Strategie der Europäischen Kommission zur Verwertung von Forschungsergebnissen. Sie erfahren, wie unter dem neuen Forschungsprogramm Horizon 2020 Innovationen gezielt gestärkt werden sollen und so die Entwicklung marktreifer Produkete erleichtert wird.

hdi_banner

Pitching Event
Gründer, Entwickler, Forscher und Start-ups präsentieren in jeweils sechsminütigen Kurzvorträgen ihre Geschäftsideen in zwei parallelen Panels:

– Im „Early Stage“-Panel werden vor allem Kooperationspartner, aber auch der erste Kontakt zu Business Angels gesucht.
– Im „Advanced Stage“-Panel geht es noch stärker darum, Kapitalgeber von der eignen Businessidee zu überzeugen.

Das „Board of Reviewers, bestehend aus je drei Investoren, fühlt den Präsentierenden nach jedem Pitch in einem vier-minütigen Slot auf den Zahn. Die Pausen stehen unter dem Motto „Meet the Panelist“. Jede Businessidee präsentiert sich an einem kleinen Stand – so wird das Networking leicht gemacht!

Fail Workshop
Im Gegensatz zu den üblichen Best Practice Vorträgen werden im Fail Workshop vier Gründer berichten, die schon ein mal mit ihrer Geschäftsidee gescheitert sind. In einem interaktiven Format decken Moderator, Gründer und das Publikum Gemeinsamkeiten von gescheiterten Geschäftsideen auf.

Networking Dinner
Im Rahmen des Dinners im Kastänle wird der „Best Business Idea Award“ vergeben. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und ermöglicht dem Gewinner, seine Idee auf euroäischer Ebene umzusetzen.

Tag 3: Donnerstag, 21. März 2013 (tbc)
Creative Tour
Begleiten Sie die bwcon und die Partner des europäischen FAME Projekts bei einer Tour durch die kreativen Orte Heidelbergs und Mannheims und lernen Sie weitere Kontakte aus dem Kreativumfeld kennen. Mit Unterstützung der Kultur- und Kreativwirtschafts-Förderer der Städte Mannheim und Heidelberg erwartet Sie ein interessantes Programm.

Alle Informationen gibt es auch nochmals auf der Website des Heidelberger Innovationsforums.