Beiträge

, ,

Innovationspolitisches Frühstück – Finanzierung und Venture Capital

Heute war Tobias (Vorstand Startup Suttgart) auf Einladung vom Wirtschaftsrat beim Innovationspolitischen Frühstück mit der Staatssekretärin Katrin Schütz (Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg) zum Thema „Finanzierung und Venture Capital“ im Pop-Up Restaurant auf der Baustelle von LIVE AT STUTTGART. Finanzierung von Startups ist gerade ein sehr heißes Thema und wird uns in der Region auch noch eine Weile beschäftigen.

Nach der Begrüßung durch Joachim Rudolf (Landesvorsitzender Wirtschaftsrat) und Dr. Stefan Kaufmann (CDU) sowie spannenden Impulsvorträgen von der Staatssekretärin Katrin Schütz sowie u.a. Dr. Helmut Schönenberger (Geschäftsführer, UnternehmerTUM GmbH, Garching) und Dr. Helmut Schelling (Firmengründer, Vector Informatik, Stuttgart) erläuterte Heiner Scholz mit viel Enthusiasmus und Leidenschaft das hinter LIVE AT STUTTGART steckende Konzept. Im Anschluss daran folgte eine kleine Podiumsdiskussion mit den Rednern bevor es dann zur Führung durch das sich gerade mit Hochdruck im Aus- und Umbau befindende denkmalgeschützte ehemalige Leitz-Areal des LIVE AT STUTTGART ging.

Wir freuen uns schon auf die Eröffnung vom Live AT Stuttgart – eine tolle Ergänzung für das Stuttgarter Ökosystem.

,

36.000 m² Pioniergeist in Stuttgart für Startups ….

Es hört sich fast zu gut an!
In Stuttgart entsteht eine neue, riesige Fläche mit >36.000 m² für Startups, Künstler, Makers, Corporates und Gründungsinteressierte – zum Vergleich, das Gründerzentrum Garching/München ist ca. 6.000 m² groß. Nachdem Flächen in Stuttgart immer Mangelware sind, haben wir uns auf den Weg gemacht um mehr über das Projekt Live at Stuttgart für euch zu erfahren.

Wir sprachen mit Heiner Scholz, dem Initiator, in seinem Büro in Böblingen. Mit dem Projekt Live at Stuttgart, ist Heiner überzeugt, wird etwas Besonderes geschaffen. Ein Ort der sich an der europäischen Art des Zusammenlebens orientiert. Das heißt, bei der ganzen Gestaltung des Gebäude wird sehr viel Wert darauf gelegt den engen Austausch zwischen den Menschen zu fördern. Auf 9 Etagen wird es unterschiedlichste Flächen geben, von Büros, Maker Space, Co-Working, Besprechungsräume, großzügige Gemeinschaftsküchen, Fitnessraum, Restaurant, Kiosk, Swimming Pool und sogar einen Club. Durch diese Konzeption möchte man die eingezogenen Unternehmen, Gründer, Startups und Künstler zu einer Gemeinschaft „formen“.

An der Gesamtfläche werden Corporates allerdings nur einen kleinen Anteil bekommen. Für Startups soll der Einzug ins Live at Stuttgart bezahlbar bleiben. Man tüftelt augenblicklich noch an den genauen Beitragsmodellen, dazu wird es in den nächsten Wochen mehr Infos geben.

Heiner Scholz

Heiner Scholz vor der Skizze von Live at Stuttgart

Bereits Anfang 2017 soll der erste Bauabschnitt abgeschlossen sein. Die komplette Fläche wird voraussichtlich ab Mitte 2017 bezugsbereit sein. Wer Interesse an der Fläche hat, kann sich bereits auf der Reservierungsliste eintragen (Link am Ende des Artikel). Heiner betonte aber auch, dass „Vielfalt wichtig ist„. Daher werden alle Interessenten noch mal kontaktiert, um das Konzept zu erläutern und den „Fit“ zu prüfen.

Fläche Live at Stuttgart

Fläche Live at Stuttgart

Im November folgt eine Pressemitteilung mit mehr Infos. Wir von Startup Stuttgart bedanken uns für die Vorab-Info und drücken dem Projekt die Daumen. Stuttgart braucht bezahlbare Flächen für Gründer und ein solches Quartier mit Corporates, Startups, Küstler etc. hört sich vielversprechend für die Weiterentwicklung des Stuttgarter Startup Ecosystem an.

Link zur Registrierung und mehr Informationen: https://www.liveatwork.com/liveatstuttgart

Video von Heiner zum Projekt Live at Stuttgart.

Events

,

‚Pioniergeist‘ Gründergrillen unterwegs im LIVE AT LEITZ

Liebe Gründergrillen-Community,
es soweit, das Jahresabschluss-Gründergrillen steht bevor. Und zum Jahresende können wir Euch noch einmal ein Highlight präsentieren. Gemeinsam mit unserem Sponsor Pioniergeist sind wir noch einmal unterwegs…
 
Ihr habt sicher schon mitbekommen, dass in Stuttgart ein riesiges neues Areal entsteht, das auch eine Menge Platz für Startups bereit hält – das LIVE AT LEITZ. Wir räumen das Baumaterial für Euch zur Seite und laden Euch ein, schon vor der Eröffnung einen ersten Eindruck des Geländes zu bekommen.
!! WICHTIG !!
Bedingt durch die Baustellensituation benötigen wir dieses Mal zwingend eine namentliche Anmeldung über ein kostenloses Eventbrite-Ticket und ein unterschriebenes Anmeldeformular. Bitte denkt daran, beides mitzubringen – wir dürfen Euch aus Sicherheitsgründen sonst nicht aufs Gelände lassen.