Beiträge

, ,

Startup Weekend Reutlingen 10-12.03.2017

Ein Wochenende – viele Ideen

Gründer treffen sich im März an der Hochschule Reutlingen

Eine Geschäftsidee innerhalb von  54 Stunden entwickeln – das ist erklärtes Ziel des Formats Startup Weekend. Wie bereits zuvor im Jahr 2014 hat sich dieses Jahr ein Organisationsteam aus Freiwilligen zusammengefunden, das diese Veranstaltung nach Reutlingen bringt. Vom 10. bis 12. März bieten sie für Gründungsinteressierte jeglichen Hintergrunds den Rahmen, um Gleichgesinnte zu treffen und dabei fokussiert sowie begleitet von Mentoren ihre Ideen zur Geschäftsreife zu entwickeln. Das Team, das am Sonntagabend eine Jury erfolgreich von seiner Idee überzeugt, darf sich über einen Preis freuen. Michael und Tobias von Startup Stuttgart werden als Mentor bzw. Juror auch vor Ort sein.

Die Veranstaltung findet in den Räumen der Hochschule Reutlingen statt. Weitere Information und Anmeldung unter:

http://www.up.co/communities/germany/reutlingen/startup-weekend/10377

Kontakt: rtstartupweekend@gmail.com

Sponsoren: Bosch, Stadt Reutlingen, Hochschule Reutlingen, wexelwirken, mymuesli und stattys

 

,

Startup Weekend Food Heilbronn, 12.-14.2.2016 – Early Bird Tickets jetzt sichern!

Lust auf ein eigenes Food-Startup?

Das Startup Weekend Food Heilbronn ist ein Event für alle Gründungsinteressierten, die innovative Geschäftsideen im Lebensmittel- und/ oder Gastronomiebereich umsetzen möchten. Business-Spezialisten treffen auf Chefköche, Logistik-Profis auf Designer, Studis auf Arbeitnehmer. Was Euch eint ist die Begeisterung für das Thema „Food“ sowie der Wunsch, ein eigenes Startup aufzubauen. Vom 12.-14. Februar 2016 findet das Startup Weekend Food das erste Mal in Heilbronn statt! Als Event Partner sind die GGS Heilbronn, DHBW Heilbronn, der DEHOGA Baden-Württemberg und die INTERGASTRA Messe in Stuttgart mit dabei.

Innerhalb von 54 Stunden werden aus innovativen Geschäftsideen erste Prototypen

Das Wochenende steht ganz unter dem Stern der Umsetzung innovativer Food Startup-Ideen – ob neue Produkte, Technologien, Gastronomiekonzepte oder Dienstleistungen rund um die Lebensmittelversorgung. Nach einer kurzen Vorstellung der Geschäftsideen am Freitagabend bildet ihr Teams, mit denen ihr dann Euren Ideen während des Wochenendes feilt. Unterstützt werdet ihr dabei von erfahrenen Mentoren aus der Startup- und Food-Szene. Bei den finalen Pitches am Sonntagabend kürt eine hochkarätige Jury dann die besten Teams. Und wer weiß, vielleicht befindet ist auch Euer zukünftiger Investor mit dabei?

Baut auf Euren Stärken auf und bewegt etwas gemeinsam

Eure Motivation ist der Motor für ein Wochenende voller Unternehmergeist. Schlagt Eure eigenen Food Startup-Ideen vor oder arbeitet an den Projekten anderer mit. Das Startup Weekend bietet das Netzwerk und die Ressourcen, um Euch von der Idee bis zum ersten Prototyp Eures Angebots zu unterstützen. Ihr habt dabei die Möglichkeit, Euch in einer kreativen Atmosphäre mit Gleichgesinnten auszutauschen und wertvolle Kontakte zu Experten und Investoren zu knüpfen.

Das erwartet Euch beim Startup Weekend Food Heilbronn

  • Stellt Eure Ideen vor und arbeitet im Team daran,
  • Entwickelt ein Geschäftsmodell und bastelt an Prototypen,
  • Nutzt das Know-how von hochkarätigen Mentoren aus der Food-und Startup-Szene
  • Startet die Umsetzung und den Markttest,
  • Präsentiert das Ergebnis einer hochkarätigen Jury.
  • Auch Teilnehmer ohne eigene Idee sind herzlich willkommen und können in anderen Teams mitarbeiten!

    Das Heilbronner Event ist Teil des weltweiten Startup Weekend-Netzwerks. In mehr als 800 Städten in 120 Ländern haben bislang über 7.000 Events stattgefunden. Die über 250.000 Teilnehmer haben bereits mehr als 850 Unternehmen gegründet. Einige Teams generierten bereits während des Wochenendes Umsatz und akquirierten erste Investoren.

    Die Veranstaltung wird auf Deutsch moderiert. Die Teams haben jedoch die Möglichkeit, in englischer Sprache zu arbeiten und zu pitchen. Die Anfahrtsbeschreibung und Tipps zur Übernachtung findet ihr online.

    Seid dabei und sichert Euch jetzt ein Ticket für das Startup Weekend Food Heilbronn! Die Early Bird Tickets laufen noch bis zum 31.12.2015.

    PS: Falls ihr noch interessierte Sponsoren aus dem Food-Bereich kennt, freuen wir uns über jeden Hinweis.

International Entrepreneurship Education Summit, 27.11.2015 in Stuttgart

Der International Entrepreneurship Education Summit findet am 27.11.2015 an der Hochschule der Medien in Stuttgart statt.

Diese Veranstaltung findet vor dem diesjährigen Startup Weekend Stuttgart (27.-29.11.2015) statt und bietet eine Plattform für den Austausch innovativer Ideen und etablierter Praktiken zur Vermittlung von Innovation und Entrepreneurship. Der Fokus liegt dabei auf dem Lernen voneinander mit ausreichend Zeit für Diskussionen. Sie richtet sich an diejenigen, welche Entrepreneurship an Hochschulen und in Organisationen lehren und fördern. Die Tagung ist kostenfrei und bietet deutsche und englische Tracks.

Weitere Informationen und den Call for Papers findet ihr unter: https://www.hdm-stuttgart.de/internationalday/Entrepreneurship

Startup Weekend Rhein-Neckar 13.-15.11.2015, Early Birds noch bis 15.9.2015

Vom 13. bis 15. November findet nun schon zum dritten Mal das Startup Weekend Rhein-Neckar statt. Diesmaliger Austragungsort ist das MAFINEX-Technologiezentrum in Mannheim. An diesem Wochenende haben Gründungsinteressierte und junge Startups innerhalb von 54 Stunden die Chance, die ersten Schritte zur Unternehmensgründung zu gehen. Darüber hinaus bietet das Startup Weekend Rhein-Neckar die Gelegenheit, Gleichgesinnte und Mentoren zu treffen, sich professionelle Beratung einzuholen und mit ihnen zusammen die eigenen Ideen zu validieren. Veranstaltet wird das Startup Weekend vom MAFINEX Gründerverbund, den Heidelberg Startup Partners und dem IT Forum Rhein-Neckar.

Neu dabei dieses Jahr ist der junge Verein Hackerstolz e.V., der im April bereits seinen ersten eigenen Hackathon, EDU{Hacks} im MAFINEX veranstaltet hat und nun bei der Organisation des Startup Weekends Rhein-Neckar mitwirkt. So ist an diesem Wochenende nicht nur einiges für Entrepreneure und die, die es werden wollen, geboten, auch Coder und Designer kommen gleichermaßen auf ihre Kosten, wenn es im November heißt “Entrepreneurship meets Technology”.

Early Bird Tickets sind noch bis 15.09. für 15,- € online auf www.startup-weekend-rhein-neckar.de erhältlich.

PS: Das nächste Startup Weekend Stuttgart wird vom 28.-30.11.2015 stattfinden. Ihr habt also im November gleich zweimal in BaWü die Möglichkeit, die einzigartige Startup Weekend Luft zu schnuppern. Stay tuned!

, ,

Recap – Startup Weekend Stuttgart Social Impact 2015

Es war unfassbar, was die Startup Weekend-Teilnehmer dieses Jahr in Stuttgart auf die Beine gestellt haben! Es reichte ihnen nicht, „einfach“ nur Unternehmen zu gründen – Sie nahmen sich nichts Geringeres vor, als die Welt zu retten – in 54 Stunden!

SWS_Social Impact_2015

35 dynamische Leute haben sich am letzten Wochenende im Hospitalhof getroffen, um die Welt nachhaltig zu verändern. Durch die 2,5 intensiven Tage führte Kathleen Fritzsche. Das waren die 7 Gründungsideen, die insbesondere am Samstag durch unsere Mentoren begleitet wurden:

  1. Highest Potential: Die Gründerinnen stellen sich die Frage, was wäre, wenn jeder Mensch sein ganzes Potenzial erfüllen könnte und sind sich sicher, dass die Welt dadurch ein ganzes Stück besser werden würde. Workshops, Camps und eine TV Show zur Stärkung Eurer inneren Kräfte!
  1. Crinneo: Hattet Ihr schon einmal eine Idee, die ihr nicht umsetzen konntet? Crinneo ist ein Konzept, das Ideengeber und Skillgeber auf einer Plattform zusammen bringt, um die Realisierung eurer Ideen und Talente zu ermöglichen.
  1. The Cardian: Macht Ihr Euch manchmal Sorgen um Eure Sicherheit im Straßenverkehr? Oder um die Sicherheit Eurer Angehörigen? eCall, der automatische Notruf bei Autounfällen, wird ab 2016 Pflicht für alle Neuwagen: Mit Cardian könnt Ihr Autos mit dem lebensrettenden System nachrüsten.
  1. MyMate: Jeder fünfte Bundesbürger erkrankt ein Mal im Leben an einer Depression. Wer akut Hilfe braucht, muss 3 – 6 Monate warten. Da kann es bereits zu spät sein. MyMate bietet mit Hilfe eines Online-Matchings sofort einen unterstützenden Gesprächspartner.
  1. Waste Works: Spätestens nach dem Film Plastik Planet wissen wir – die Welt droht im Plastik zu ertrinken. Was die meisten nicht wissen: Es gibt bereits Maschinen, die Plastikmüll in verwertbares Öl umwandeln! Waste Works stellt diese Maschinen in Entwicklungsländern mit Entsorgungsproblematik ähnlich wie Pfandflaschenautomaten zur Verfügung – für 5 Cent / kg!
  1. GenussRaum: Der innovative Marktplatz für Küchen hilft gleich 3 Zielgruppen: a) Gewerbeküchenbesitzern bei einer besseren Auslastung Ihrer Küchen, b) Existenzgründern im Gastro-Bereich, die sich keine eigene Küche leisten können und c) Endkunden, die direkt über den Marktplatz regionales Essen beziehen können.
  1. Plus 1: “Ich kauf meins – und DEINS!” Mit diesem Modell können Kunden im Lebensmitteleinzelhandel Gutscheine für bedürftige Dritte erwerben, wie z.B. Obdachlose. Bedürftige bekommen Gutscheine in teilnehmenden Geschäften kostenlos. Plus 1 ermöglicht dadurch schnelle und unbürokratische Hilfe.

 

Die Jury, bestehend aus Marthe Lorenz (fairplaid.org), Klaus Haasis (klaushaasis.de) , Mark Egert (dozeo.de), Jens Schmelzle (simpleshow.com) und Alexander Buddrick (bosch.de) hatte also eine denkbar schwere Aufgabe, zwischen den Ideen auswählen zu müssen. Nach langer Beratung wurden die Sieger gekürt:

  • Social Impact: MyMate
  • BestPitch: The Cardian
  • Overall & Most Innovative: GenussRaum
Best-Pitch Gewinner: "Team Cardian"

Best-Pitch Gewinner: „Team Cardian“

Wir hoffen, ALLE Teams hatten ein tolles Wochenende und sind gespannt, was aus Euren Startups wird! Unser größter Dank geht an die MAHLE Stiftung, Bosch und Secupay als unsere Hauptsponsoren, den Hospitalhof als geniale Eventlocation und unsere Preisgeber FairPreneur Kongress, Kipepeo-Clothing, Accelerate Stuttgart, CROWD NINE und Startup Campus!

See you next year! Euer Startup Weekend Social Impact-Team
Mary Summer & Adrian Thoma (Verfasser) mit Anna Greve, Florian Schweer, Philipp Nawroth und Daniel Bartel

 

PS: Sicherlich wird es in diesem Jahr im Herbst auch wieder das reguläre Startup Weekend Stuttgart mit über 100 Teilnehmern geben – folgt unserer Facebook-Fanpage für Updates!

 

,

Startup Weekend Stuttgart 2014 – Sombreros, Tinas Oase und fünf glückliche Gewinner

Es war ein super spannendes und ereignisreiches Startup Weekend Stuttgart 2014! Mit ca. 100 Teilnehmern sind wir Freitagabend gestartet, haben unserem Speaker Uwe Horstmann von Project A Ventures und seinen Anekdoten andächtig gelauscht und 31 Pitches gehört, woraus dann letztendlich 14 Teams entstanden sind, die am Wochenende an ihren Projekten gearbeitet haben.

Pitches Friday SWS14

Samstagmorgen ging es dann mit einer Einführung ins Business Model Canvas und Lean Startup von mm1 direkt weiter, anschließend machten sich einige der Teams auf in die Stadt, um Customer Validation zu betreiben. Samstagnachmittag kamen dann die Mentoren dazu, um die Teams mit Rat und Tat und vielen Fragen bei der Umsetzung ihrer Geschäftsideen zu unterstützen. Abends gab es dann noch eine kurze Pilates-Session zur Entspannung bevor die Teams bis in die späten Abendstunden an ihren Ideen weiterfeilten.

Mentoren SWS14

Teams SWS14

Dass Mexico City dieses Jahr unsere Partnerstadt war schlug sich natürlich auch in der Deko des Events und dem Essen und Trinken nieder, u.a. dem mexikanischen Dinner am Samstagabend. Sonntagabend konnten sich die Teams außerdem neben tollen Preisen unserer Sponsoren auch auf mexikanische Überraschungspakete freuen (natürlich inklusive Sombreros, Tabasco und Tequila).

Nach 14 spannenden und unterhaltsamen Pitches war es dann soweit, die fünfköpfige Jury zog sich zurück und diskutierte die Platzierung.

Overall winner SWS14

Und das sind sie – unsere Gewinner des Startup Weekend Stuttgart 2014:

    • Overall Winner: Blogger-Relations.de (CRM-Tool zur Verwaltung von Blogger- & PR-Kontakten)
    • Most Innovative: Metapherus (Wissenschaftliche Texte in einfach verständliche Sprache umwandeln)
    • Best Pitch: Käpsele (Kurse & Erlebnisse von und für Privatpersonen in Deiner Stadt)
    • MVP in a Week: Blogger-Relations.de
    • Special Cloud Prize: Volksfest App (Mühelos Bier & Essen auf Volksfesten bestellen) & Blogger-Relations.de
    • Special Legal Prize: Simplicitea (Teebeutel 2.0)

Herzlichen Glückwunsch an alle platzierten Teams, aber auch an alle anderen Teilnehmer! Macht weiter so – viel Erfolg und alles Gute!

SWS14

Wir möchten uns außerdem nochmals herzlichst bei allen unseren Sponsoren mm1, BARTSCH Rechtsanwälte, induux, GFT mit CODE_n, bwcon, softSCIENCE, Stadt Stuttgart, Business Angels Region Stuttgart und TTI bedanken, ohne die dieses Startup Weekend nicht möglich gewesen wäre!

Außerdem gilt ein großes Dankeschön allen Juroren, Mentoren, Volunteers und dem Studi-Team der HdM! Einen kleinen Einblick ins Event gibt es bereits in unserem Wrap-up Video:

Die Fotos zum Event laden wir zeitnah auf der Facebook-Seite hoch und die Interviews auf dem YouTube Kanal.

Bildquellen: Kathleen Fritzsche

Startup Weekend Reutlingen, 24.-26. Oktober 2014

Nach dem großen Erfolg des Startup Weekends Tübingen hat das Team beschlossen noch mehr hungrigen Entrepreneuren die Möglichkeit zu geben, ihre Ideen in 54 Stunden in die Realität umzusetzen. Mit Platz für 80 Teilnehmer startet das Startup Weekend Reutlingen vom 24.-26. Oktober 2014 durch!

Als Teilnehmer des Wochenendes kreiert und bearbeitet ihr Ideen mit dem Ziel, die entwickelten Geschäftsmodelle später als Startup zu gründen. Das Konzept des Startup Weekend Reutlingen basiert auf der globalen Startup Weekend-Eventreihe, die das Team an die deutschen Bedürfnisse angepasst hat.

SW Reutlingen

Dafür erhaltet ihr kurze Inputs zur Ideenfindung, dem Aufbau eines Geschäftsmodells oder der richtigen Art, um eure Idee zu präsentieren. Außerdem unterstützen euch professionelle Coaches bei der Arbeit. Am Sonntag habt ihr dann die Chance, eure Idee vor einer Jury aus Experten zu präsentieren. Eine Teilnahme am Startup Weekend Reutlingen lohnt sich für innovative, unternehmerisch denkende Menschen mit oder ohne eigener Idee.

Nähere Informationen unter http://lnk.to/swReutlingen

,

Startup Weekend Stuttgart geht vom 21.-23.11.2014 in die nächste Runde

Das nächste Startup Weekend Stuttgart findet vom 21.-23. November 2014 in der HdM Stuttgart statt und wir freuen uns auf Teilnehmer aus ganz Deutschland. Ob Business-Spezialisten, Designer, Entwickler oder Studierende, jeder kann mitmachen! Seid mit dabei und arbeitet das ganze Wochenende im Team an Euren Geschäftsideen und Projekten.

Das erwartet Euch beim Startup Weekend Stuttgart

  • Geschäftsideen präsentieren und im Team ausarbeiten.
  • Prototypen, Businessplan und Abschlusspräsentation erstellen.
  • Know-how von hochkarätigen Mentoren aus verschiedensten Branchen der Startup-Szene.
  • Umsetzung starten.

Ziel ist es, in 54 Stunden Eure Geschäftsideen so weit wie möglich voranzutreiben, erstes Kunden-Feedback einzuholen und die Projekte teilweise schon in die Realität umzusetzen. Bei den Abschluss-Präsentationen am Sonntagabend bewertet dann eine hochkarätige Jury die besten Teams.

Die ersten Mentoren stehen bereits fest, weitere Ankündigungen kommen zeitnah. No talk, all action! Weitere Infos und Tickets gibt es hier.

PS: Wir suchen übrigens noch nach Sponsoren für das Event. Meldet Euch bei Interesse gerne direkt hier in den Kommentaren dazu.

,

Eine verrückte Startup-Woche – Startup Weekends und der Pirate Summit in Köln

Die erste September-Woche war für mich, wie es sich nach der Sommerpause gehört, voll gepackt mit aufregenden Startup-Events: Startup Weekend Sarajevo, Pirate Summit in Köln und zum Abschluss noch das erste deutsche Startup Weekend Women in Stuttgart!

Oft ergeben sich spontan die besten Möglichkeiten, interessante Events zu besuchen. Ende August wurde ich von Startup Weekend angefragt, ob ich eine Woche später nicht spontan das Event in Sarajevo moderieren könnte. Na klar, bei dieser Gelegenheit konnte ich nicht nein sagen, zumal die Stadt wunderschön ist und ich die Balkan- und osteuropäischen Länder super spannend finde.

Sarajevo

Also schnell in den Flieger und Freitagnachmittag direkt ins Getümmel. Wie bereits bei anderen Events in Osteuropa bzw. auf dem Balkan hat mich vor Ort wieder mal die hochmotivierte, positive Atmosphäre mitgerissen. Bosnien und Herzegowina gehört zu den Ländern Ex-Jugoslawiens, die wirtschaftlich immer noch stark zu kämpfen haben. Die Arbeitslosenquote liegt bei 44%, unter den Jugendlichen ist sie noch deutlich höher. Neben einem riesigen Korruptionsproblem hat das Land auch mit einer unnötig komplizierten Regierungsstruktur zu kämpfen, die im Dayton-Vertrag 1995 nach Ende des Krieges festgelegt wurde. Es gibt jeweils einen Präsidenten für die drei Provinzen des Landes sowie je mehr als Hundert Abgeordnete, die versuchen, irgendwie das Land zu lenken. Damit nicht genug, aller acht Monate wechseln diese Präsidenten. Ihr könnt Euch vorstellen, wie viele Entscheidungen in der Zeit getroffen werden. Ein EU-Beitritt scheint kurzfristig kaum plausibel, zunächst muss das Land versuchen, seine internen Strukturen in den Griff zu bekommen.

Entsprechend der schwierigen Situation im Land ergreifen viele Bosnier die Gelegenheit, ins Ausland auszuwandern, um dort eine bessere Perspektive zu haben. Wirklich schade, denn gerade die junge Generation wird die Zukunft des Landes bestimmen.

SW Sarajevo

Das Startup Weekend selbst war mit 40 Teilnehmern eher klein, dafür umso besser, um sich intensiv mit Teilnehmern, Mentoren, Juroren und Organisatoren auszutauschen. Witzigerweise habe ich viele Leute getroffen, die schon mal in Stuttgart waren oder hier ein paar Jahre während des Krieges gelebt haben.

Nach einem Tag zurück in Stuttgart ging es dann Mitte der Woche nach Köln zum legendären Pirate Summit im Rahmen der Pirate Week, der für mich und für viele andere mittlerweile fester Bestandteil des Startup-Konferenzkalenders ist und meiner Meinung nach eines der besten europäischen Events überhaupt.

Pirate Summit Bühne

Auch dieses Jahr standen wieder hochkarätige Namen der internationalen Startup-Szene auf der Speaker-Liste, das vorgeschaltete Pirate Camp gab außerdem eine gute Gelegenheit, sich auf den folgenden Tag mit interessanten Talks und vor allem guten Gesprächen einzustimmen. Ich gehe immer weniger aufgrund des tatsächlichen Programms auf Startup-Events, vielmehr ist mir wichtig, mit alten Bekannten Neuigkeiten auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Dafür bietet der Pirate Summit die perfekte Plattform, der ehemalige Schrottplatz Odonien das perfekte Umfeld und eine lockere und positive Atmosphäre. Selbst wenn die Diskussionen mal hitziger werden, habe ich immer das Gefühl, auf einem riesigen Treffen mit Familie und Freunden zu sein. Das gut durchdachte Abendprogramm und die Partys tun ihr Übriges. Das ein oder andere Stuttgarter Team war auch vor Ort. Programmseitig ist mir dennoch der Fintech-Schwerpunkt und Kasper Hulthins (Co-founder von Podio) energetischer Talk zum Thema „Make something that matters“ absolut positiv in Erinnerung geblieben. Interessanter und kurzweiliger Input mit guten Denkanstößen. Ich freue mich jedenfalls schon riesig auf den nächsten Pirate Summit 2015. ARRR!

Pirate Summit Odonien

Freitagmorgen ging es dann aus Köln nahtlos zum Startup Weekend Women in Stuttgart über, was ich wiederum moderiert habe. 60 Teilnehmer (90% Frauen, 10% Männer) hatten sich zusammen gefunden, um ein Wochenende lang an ihren Geschäftsideen zu werkeln. Mit insgesamt 26 Pitches und 11 Teams war der Freitagabend ein voller Erfolg! Die Stimmung war gut, die Leute motiviert. Samstag gab es dann wie gewohnt Unterstützung von tollen Mentorinnen und Mentoren, die ihr Wissen gerne mit den Teilnehmern geteilt haben. Außerdem hatten wir diesmal den Luxus, ein kleines 3D Drucker Lab von dem Team von Rioprinto vor Ort zu haben, damit die Teams gleich ihre Prototypen ausdrucken konnten. Spontanerweise haben wir damit dann auch die super coolen Trophäen für die Gewinnerteams gedruckt.

SW Women Teamcaptains

Sonntag ging es dann schon in den Endspurt, den Teams war die Nervosität vor den finalen Pitches am Abend sichtlich anzumerken. Drei Minuten hatten sie dann Zeit, ihre ausgearbeiteten Ideen der vierköpfigen Jury vorzustellen. Dazu kamen dann noch drei Minuten Fragerunde. Auf den ersten Platz schaffte es am Ende das Team „Loose your comfort zone“, die eine Plattform für die persönliche Weiterentwicklung und Herausforderungen anbieten möchten. Den zweiten Platz machte Sportans, die mit ihrer Plattform die besten Sportstudios der Stadt empfehlen. Platz drei sicherte sich das Team von Deine Straße, die Nachbarschaftshilfe wieder cool und online anbieten möchten.

SW Women Finale

Glückwunsch an alle Teams und Teilnehmer – ich drücke für die Folgearbeit ganz fest die Daumen und hoffe, dass alle eine gute Erfahrung und viel neue Erkenntnisse aus dem Event mitgenommen haben. Ein großer Dank geht auch nochmals an das tolle Orga-Team, das das Startup Weekend Women gestemmt hat. Wie so oft steht und fällt der Erfolg eines solchen Events mit dem Zusammenspiel des Teams hinter den Kulissen.

Und jetzt zurück zur normalen Büroarbeit und den letzten Vorbereitungen für viele anstehende Herbstevents, u.a. im Rahmen des Elevator Pitch BW!
___

Bildquelle: Kathleen Fritzsche

,

Startup Weekend Women in Stuttgart, 5.-7. September 2014

Das erste Startup Weekend Women findet dieses Jahr in Deutschland das erste Mal statt – bei uns in Stuttgart vom 5.-7. September 2014. Wir freuen uns schon riesig drauf und möchten Euch alle herzlich dazu einladen. Auch Männer sind übrigens willkommen ;)
__

Die Startup Weekend Bewegung ist die weltweit größte Entrepreneur-Community, die allein 2014 in 120 Städten stattfindet und 1.800 Events für Startups und andere Akteure der Gründerszene veranstaltet. Bei den Events kommen Gründungsinteressierte zusammen und entwickeln in Teams in 54 Stunden innovative Geschäftsideen und erste Prototypen. Dabei werden die einzelnen Teams von erfahrenen Mentoren unterstützt und beraten. Am letzten Abend des Startup Weekends wird die beste Idee von einer Jury gekürt.

Nach diesem Konzept findet das Startup Weekend Women vom 5.-7.9.2014 im Literaturhaus in Stuttgart statt. Die Initiatorinnen des Startup Weekends, Marthe-Victoria Lorenz von fairplaid und Anastasia Podolean von klickreform, sind selbst erst mit ihren Geschäftsideen durchgestartet und wissen daher genau, worauf es ankommt. Warum es ein Wochenende nur für Frauen geben muss, beantwortet Marthe Lorenz: „Junge Frauen von heute sind motiviert, gut ausgebildet und voller Ideen. Jedoch steht ihnen oft eine risikoscheue Haltung und mangelndes Selbstwertgefühl im Weg.“

Logo SW Women

Das Wochenende ist gespickt von jungem Unternehmern und Unternehmerinnen. So freuen sich die Initiatorinnen über die Keynote Speaker Maria Spilka, Gründerin von Mädchenflohmarkt (Stuttgart), und Andrea Pfundmeier von Boxcryptor (Augsburg). „Wir hoffen den Teilnehmerinnen mit unserem Programm die Angst nehmen zu können, ihre Ideen zu verwirklichen und mit vielen hilfreichen Tipps zur Seite zu stehen“, so Lorenz über die Zielsetzung des Startup Weekend Women in Stuttgart.

Die Anmeldung (auch für Männer) findet ihr direkt auf Eventbrite.

Events

Startup Weekend in Reutlingen

Ein Wochenende – viele Ideen

Gründungsinteressierte treffen sich im März an der Hochschule Reutlingen

Eine Geschäftsidee innerhalb von  54 Stunden entwickeln – das ist erklärtes Ziel des Formats Startup Weekend. Wie bereits zuvor im Jahr 2014 hat sich dieses Jahr ein Organisationsteam aus Freiwilligen zusammengefunden, das diese Veranstaltung nach Reutlingen bringt. Vom 10. bis 12. März bieten sie für Gründungsinteressierte jeglichen Hintergrunds den Rahmen, um Gleichgesinnte zu treffen und dabei fokussiert sowie begleitet von Mentoren ihre Ideen zur Geschäftsreife zu entwickeln. Das Team, das am Sonntagabend eine Jury erfolgreich von seiner Idee überzeugt, darf sich über einen Preis freuen. Die Veranstaltung findet in den Räumen der Hochschule Reutlingen statt. Weitere Information und Anmeldung unter:

http://www.up.co/communities/germany/reutlingen/startup-weekend/10377