Beiträge

Was haben Unternehmen ob gerade gegründet oder etabliert gemeinsam? Was sind die Geheimrezepte von erfolgreichen Unternehmen? Was sind Handlungsempfehlungen für Newcomer? Wer begleitet den Weg zum Erfolg? Was können alle Beteiligten voneinander lernen?

„Pros“, Investoren und Startups treffen sich zu einem außergewöhnlichen Event in einer besonderen Location, um diese und andere Fragen zu klären.

Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft als Gastgeber lädt zum Austausch, Netzwerken und Wintergrillen ein.

Wir beginnen den Abend in den Seminarräumen von KPMG mit namhaften Referenten und werden im Anschluss auf deren Terrasse über den Dächern von Stuttgart bei Würstchen und Glühwein netzwerken.

logo_combo

Agenda für Dienstag, den 24. Februar 2014

18:00 Uhr – Empfang

18:30 Uhr – KMPG & BVDS stellen sich vor: Was fehlt dem Gründer in der Region, was sind die Chancen?

18:45 Uhr – Vortrag Unternehmer: Was machte mich zu einem etablierten Unternehmen?

19:05 Uhr – Vortrag Investor: Was erwartet ein VC?

19:25 Uhr – Vortrag Startup: Wie gelingt der Start smart?

ab 19:45 Uhr – Grillen, Glühwein & Networking auf der Dachterrasse von KPMG

 

Die kostenfreie Anmeldung ist hier möglich, solange der Vorrat reicht!

Veranstaltungsort
KPMG AG WPG, Theodor-Heuss-Straße 5, Stuttgart

rookie pro grillen

Energie - Vom echten Obst, über Smoothies bis zum Taurin-GetränkVom 18. bis 20. Mai fand das 1. StartupLive in Stuttgart statt. Hier konnten sich Gründungsbegeisterte zusammenfinden, um gemeinsam für 54 Stunden an einer Geschäftsidee zu arbeiten. An Ideen war alles dabei, vom Messen von Gehirnströmen bis zum smarten Unterrichtsplaner für Lehrer – unterschiedlicher konnten die Konzepte also gar nicht sein. Insgesamt fanden sich sechs Teams zusammen. Um Energie und Vitamine musste man sich keine Sorgen machen, wie das nebenstehende Bild beweist ;-)

Die Jury hatte am Sonntagabend dann die Qual der Wahl, aus fünf sehr verschiedenen Geschäftsideen die Gewinner zu küren. Daher entschied sie sich, alle Teams zu den Gewinnern des Wochenendes zu erklären. Zu den Preisen zählten zwei Tickets für das Pioneers Festival in Wien, drei  Startup Packages von fastbill.com sowie drei Conceptboard-Business-Lizenzen.

Abgerundet wurde das Wochenende durch spannende Vorträge, u.a. von Nicolas Lecloux von Truefruits, Jonas Danzeisen von eMobility2go sowie von Bernhard Kirchmair, der eine Einführung in die Leistungen des neuen Startup-Accelerators Wayra gab. Organisiert wurde das Event vom Campus Konzept Stuttgart e.V. Für die Räumlichkeiten und das gute Essen sorgte der Württembergische Automobilclub.

Wir von StartupStuttgart wünschen allen Teams viel Erfolg und sind gespannt, wann wir von den ersten Erfolgen der Startups berichten dürfen.

Saal im Württembergischem Automobilclub