Der “Business Innovation Hackathon” ist ein effizientes und zeitlich begrenzt strukturiertes Event, um in interdisziplinären Teams radikal neue Geschäftsmodelle zu entwickeln oder bestehende zu verändern!

Auf der einen Seite können Unternehmen im Rahmen dieses Events die Impulse von kreativen Menschen auf spielericher Weise nutzen und Impulse für neue Geschäftsaktivitäten zur Konkretisierung mitnehmen. Teilnehmer hingegen bekommen Einblicke in ausgewählte Bereiche und Angebote von Unternehmen und lernen den methodischen Umgang mit innovativen Werkzeugen im Strategieumfeld und lösen spannende Aufgaben.

Business Model Canvas

by Michael M. Roth / Startup Weekend Stuttgart

Der “Business Innovation Hackathon” kombiniert Aktivitäten aus dem Bereich “Business Innovation” mit dem Eventformat eines “Hackathons”. “Business Innovation” bezeichnet dabei den Prozess zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen. Der Begriff “Hackathon” stammt ursprünglich aus dem Bereich der rapiden Softwareentwicklung. Die Geschwindigkeit des „Hackens“ und dessen Fokussierung hin zu einem echten Output haben wir nun in die Geschäftswelt übertragen!  Es wird also keine IT zur Anwendung kommen, sondern Stifte, Papier & Haftnotizen.

Jedes Geschäftsmodell hat ein Mindesthaltbarkeitsdatum – wie Joghurt! Wann wollen Sie wie Apple & co. die Kunst des ständigen Wandels beherrschen?

Das Event beginnt mit einer kurzen Einführung und in das “Business Model Canvas” von Alexander Osterwalder. Danach wird in kleinen Gruppen aktiv an den vorgestellten Ideen oder Geschäftsmodellen gearbeitet. Die Ergebnisse der einzelnen Gruppen werden im Plenum vorgestellt und diskutiert. Erfahrene Mentoren unterstützen bei den Gruppenarbeiten.

Beginn: Mittwoch, 21.08.2013 um 18:30 Uhr
Ort: Turmforum (9. OG), Arnulf-Klett-Platz 2
Dauer: etwa 4 Stunden
Die Anmeldung zum BI Hackathon ist noch solange möglich, wie Tickets vorhanden sind.

Gruppenarbeiten zur Ausformulierung des Business Canvases

by Michael M. Roth / Startup Weekend Stuttgart

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.