Entwickler gesucht: Vom 31. Oktober bis 2. November 2014 lädt die MFG zum Stuttgart Hackathon ein.

Idee haben, Team finden, Konzept brainstormen, loslegen – und nach 42 Stunden ein vorzeigbares Ergebnis präsentieren. Aber auch: sich die Finger wund tippen, stundenlang auf den Bildschirm starren, wenig schlafen. Das alles gehört bei einem Hackathon dazu. Den Herzblut-Onlinern, Digital Natives und Hardcore-Programmierern, die sich zu so einem „Hack-Marathon“ treffen, macht das meist wenig aus. Schnell improvisieren sie ausgeklügelte Websites, witzige Spiele und ungewöhnliche Apps.

Vom 31. Oktober bis 2. November 2014 ist der nächste Stuttgart Hackathon geplant. Unter dem Motto „Hack for Culture“ lädt die MFG Baden-Württemberg interessierte Entwickler ins Literaturhaus am Berliner Platz. Von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag können die Teilnehmer programmieren, was das Zeug hält.

Infos und Anmeldung unter: http://www.hackathon-stuttgart.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.