Beiträge

Girls in Tech Paris and Orange are pleased to host the 4th annual European Lady Pitch Night on September 23rd in Paris, France.

All applying startups must:

  • be headquartered in Europe
  • have at least 1 female co-founder
  • be operational for a period of time between 6 and 36 months

5 finalists will be selected to come to Paris on September 23rd to pitch for a jury and over 200 participants.

Please note that none of the information you provide will be distributed or published without your consent.

APPLICATIONS CLOSE ON July 15, 2014 and will be judged by a jury for presentation in English. All selected finalists will be interviewed on the phone in English before being invited to Paris.

The application form can be found here.

Letzte Woche feierte eine der wichtigsten und ältesten Tech-Konferenzen Europas ihren zehnten Geburtstag, die LeWeb in Paris, und ich hatte die tolle Möglichkeit als Blogger an dem Event teilzunehmen! Diesmal stand die Veranstaltung unter dem Motto „The next 10 years in tech“. Neben vielen Bekannten der Tech-und Internet-Branche wie zum Beispiel Guy Kawasaki, Brian Solis von Altimeter und Gary Vaynerchuk kamen auch der französische Minister für industriellen Aufschwung Arnaud Montebourg und die französische Ministerin für kleine und mittelständische Unternehmen, Innovation und die Digitale Wirtschaft, Fleur Pellerin.

LeWeb Paris 2013

Leider versäumte die Veranstaltung, die wirklichen Trends der nächsten zehn Jahre zu diskutieren und berief sich lieber auf bereits bekannte Themen wie Internet of Things, Health Care, 3D-Druck und das altbewährte „mobile first“ Mantra. Einzig Gary Vaynerchuk und Nick D‘ Aloisio waren für mich persönlich Highlights des offiziellen Programms. Vaynerchuk, der als Marketing-Guru mittlerweile mit VaynerMedia ein Unternehmen mit 300 Mitarbeitern leitet, zögerte nicht, ein paar Dinge auf seine gewohnt unkonventionelle Art richtig zu stellen: Er prangerte den aktuellen Trend der Möchtegern-Entrepreneure an, die versuchen irgendeine coole App auf den Markt zu bringen, aber dann beim geringsten Widerstand einknicken und in ihre Angestellten-Jobs zurückkehren. Der Aufbau eines Unternehmens ist ein harter Job; ein Marathon und kein Kurzstreckenlauf mit kurzfristiger Belohnung. Außerdem wies Vaynerchuk wiederholt auf die Wichtigkeit der „paying forward culture“ hin, d.h. das man erst etwas von sich aus geben sollte bevor man von seinem Gegenüber wie zum Beispiel Partnern oder Kunden etwas einfordert. Das gesamte Interview ist bereits online abrufbar und sehr empfehlenswert.

Nick DAloisio

Nick D‘ Aloisio, mittlerweile 18-jähriger Gründer von Summly, dessen Firma letztes Jahr von Yahoo aufgekauft wurde, bestach durch seine Bescheidenheit und seinen Scharfsinn. D‘ Aloisio arbeitet inzwischen als Produktmanager für Summly bei Yahoo während er seinen Schulabschluss macht, allerdings denkt er schon über weitere Geschäftsideen nach. Als Kerneigenschaften eines erfolgreichen Unternehmers sieht er übrigens „drive and determination“ (dynamisches Handeln und Entschlossenheit). Wenn man ihn so reden hört, glaubt man ihm sofort, dass er beides zur Genüge mitbringt. Auch dieses großartige Interview gibt es schon auf Youtube.

Insgesamt ist die LeWeb vor allem ein Treffen der Etablierten der Internet- und Tech-Industrie und macht bei der Masse an Teilnehmern vor allem dann Spaß, wenn man bereits Leute vor Ort kennt bzw. bestehende Kontakte wieder auffrischen möchte.

Die LeWeb, eine der bekanntesten Internet & Tech-Konferenzen Europas, wird 10 Jahre alt und nimmt dies vom 10. bis 12. Dezember 2013 unter dem Motto „The next 10 years“ in Paris zum Anlass, sich ein wenig selbst zu feiern und einen Ausblick auf die nächsten zehn Jahre in der Tech-Welt zu wagen.

2004 von Loïc Le Meur und seiner Frau Geraldine gegründet, bringt die LeWeb die führenden Köpfe der Internet- und Startup-Szene zusammen, Unternehmer, VCs, Innovatoren und Medienvertreter. Die Veranstaltung ist allerdings wahrlich nicht für klamme Geldbeutel geeignet, denn die Tickets gehen erst bei 800€ los und auch den Pressezutritt bekommt man nicht so einfach. Seit letztem Jahr gibt es die Konferenz auch in London, im Dezember 2012 wurde LeWeb dann von Reed MIDEM, einem der führenden Veranstalter internationaler Messen und Konferenzen übernommen.

LeWeb Paris

Ein Startup-Wettbewerb darf bei dieser Veranstaltung natürlich auch nicht fehlen. 16 Finalisten wurden kürzlich bekannt gegeben, darunter u.a. info.gram aus Lettland und tresorit aus Ungarn. Die Startups bekommen die Möglichkeit, die LeWeb als PR- und Networking-Plattform zu nutzen. Die drei Gewinner dürfen ihre Geschäftsideen dann am 12. Dezember auf der Hauptbühne präsentieren – nicht nur vor ca. 3500 Konferenz-Teilnehmern, sondern auch vor allen Livestream-Zuschauern. Das sollte ihren Projekten einen guten medialen Push geben; immerhin wurden bereits so erfolgreiche Unternehmen wie waze auf der LeWeb gefeatured. Außerdem wird es ein interessantes Rahmenprogramm mit vielseitigen Sessions und Paneldiskussionen geben.

Ich bin schon sehr gespannt auf die LeWeb Paris nächste Woche, denn ich habe tatsächlich die Ehre, als offizieller Blogger mit dabei zu sein. Die Konferenz strahlt eine leicht elitäre Aura aus und ich werde berichten, ob sie ihr Versprechen halten kann.

Die „Lady Pitch Night“, organisiert von Roxanne Varza, Co-Founder von Girls in Tech Paris, geht am 4. April 2013 in die zweite Runde und ihr könnt dabei sein. Meldet euch noch schnell bis zum 10. März für den Pitch-Wettbewerb an und seid in Paris mit dabei!

Hier die detaillierten Infos:

Lady Pitch Night is a competition for European startups with at least one female founding member.

If you’re part of a high-tech start-up that’s been operating for less than three years, has its HQ in a European country, and has at least one female on the founding team, then you can apply!

You’ll have to be quick though, as there are only a few days left to register: The form will be available online at http://bit.ly/ladypitch2013 until March 10, 2013.

Five finalists will be invited to come to Orange’s Innovation Gardens in Issy-les-Moulineaux on April 4, 2013, to present their startup to a jury made up of experts, investors, experienced entrepreneurs, and an audience of over 150 people. Please note, all presentations must be in English, as this is a Europe-wide competition.
______________

Wer noch mehr über den Wettbewerb erfahren möchte, kann dies hier.