Preisverleihung der BW Goes Mobile Gewinner und Prämierung des besten Prototyps im Pilum Stuttgart im Römerkastell am 17. Oktober 2013 um 18 Uhr. Anmeldung noch bis zum 10. Oktober 2013 möglich.

Im mediterranen Flair des Pilum im Römerkastell dreht sich am 17. Oktober 2013 alles um mobile Anwendungen. Die Veranstaltung bildet den feierlichen Abschluss des diesjährigen BW Goes Mobile Wettbewerbs. Im Rahmen einer Preisverleihung werden die vier Gewinnerteams ausgezeichnet. Auch die Creative Camps, die im Rahmen des europäischen Projekts CCAlps durchgeführt wurden, werden mit dem Abend abgeschlossen. Bei den Camps konnten die Gewinner sowie ausgewählte Teilnehmer von gezielten Coachings, Weiterbildungen und Austauschmöglichkeiten profitieren.

Neben dem einleitenden Impulsvortrag von Henri Kühnert, CEO von SinnerSchrader Mobile, zum Thema „Gründung im mobile Umfeld“ stellen die vier Gewinnerteams ihre Ergebnisse und Prototypen vor. Dazu gehören die mobilen Anwendungen Shake’n’Dress und BuyOrBurn aus dem Social and Mobile Commerce Bereich; HSPlus, eine App, die automatisch den passenden Termin beim Autohändler vorschlägt, sowie Return of the Gods, ein Echtzeitstrategiespiel, das die virtuelle Welt mit der Realität verbindet. Am Ende des Abends stimmen die Besucher über den besten Prototypen ab, der mit einem weiteren Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro prämiert wird.
Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen Sie innovative Start-ups und Entwickler aus Baden-Württemberg kennen.

Das Programm zur Preisverleihung gibt es hier.

Hier geht’s zur Anmeldung.
Teilnahmegebühr: 30,- Euro zzgl. MwSt. für ein 3-Gänge-Menü

Und hier die Anfahrtsbeschreibung zum Pilum Stuttgart.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.