Dich reizt der Gedanke Dich selbständig zu machen?
Du hast Dich vor kurzem selbständig gemacht?
Du planst ein bestehendes Unternehmen zu übernehmen?
Du möchtest Dich informieren, was es an neuen Unternehmen, Produkten und Dienstleistungen in der Region gibt?
Dann bist Du bei der Gründermesse Neckar-Alb genau richtig.

Die Gründermesse Neckar-Alb bietet Orientierung für Gründungsinteressierte, Gründerinnen und Gründer, Freiberufler, Schülerinnen und Schüler, Studierende, Firmen und alle Interessierten. Im Messebereich und bei Vorträgen und Workshops erhalter ihr wesentliche Informationen zu Gründung und Betriebsübernahme. Junge Firmen präsentieren ihre Geschäftsidee, ihre Produkte und Dienstleistungen und informieren über ihre Gründungsgeschichte.

Die Gründermesse Neckar-Alb wird von den Wirtschaftsförderungen der Städte Albstadt, Bad Urach, Balingen, Hechingen, Metzingen, Mössingen, Münsingen, Pfullingen, Reutlingen, Rottenburg a.N. und Tübingen sowie der Industrie- und Handelskammer Reutlingen und der Handwerkskammer Reutlingen veranstaltet.

gruendermesse RT

Nutzt die Gelegenheit, die gesamte Beratungskompetenz der Region an einem Ort anzutreffen, nach Bedarf Wissensbausteine zu sammeln, miteinander ins Gespräch zu kommen, euch zu vernetzen oder zu kooperieren.

Neu wird ein StartUp-Wettbewerb (Elevator Pitch) sein, bei dem sich junge Firmen kurz präsentieren können, durch ein Jury- und Publikumsvoting wird der Sieger ermittelt, der sich auf ein kleines Preisgeld freuen kann. Die Anmeldung zum StartUp-Wettbewerb ist noch bis zum 08.02.2013 möglich. Weitere Informationen und die Ausschreibungsunterlagen können hier heruntergeladen werden.

Das detailierte Programm zur Gründermesse kann hier heruntergeladen werden: Programm „Gründermesse Neckar-Alb“

Weitere Infos findet ihr unter www.reutlingen.de/gruendermesse

Der Eintritt zur Gründermesse und die Teilnahme am Vortragsprogramm sind kostenfrei.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.