Bereits zum 25. Mal schreibt die KfW Bankengruppe in diesem Jahr den KfW Award Gründen aus. Junge Unternehmen und Startups, die ab dem Jahr 2017 gegründet oder im Rahmen einer Nachfolge übernommen wurden, können beim Wettbewerb teilnehmen. Innovative und kreative Geschäftsideen werden beim KfW Award Gründen für für ihre Ideen und ihren Mut mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 45.000 Euro prämiert.

In der diesjährigen, 25. Wettbewerbsrunde ist ein Sonderpreis, der KfW Capital Award, beim Wettbewerb hinzugekommen. Den Sonderpreis vergibt KfW Capital in den Kategorien “Best Female Investor” und “Best Impact” und lenkt somit mehr Aufmerksamkeit auf die wichtigen Themen Diversität und Impact.

Neben dem Bundessieg wird beim KfW Award Gründen aus jedem Bundesland ein Unternehmen gekürt.

Bis zum 01. Juli 2022 können sich junge Unternehmen für den KfW Award Gründen bewerben. Hier gelangst du zur Bewerbung und findest weitere Informationen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.