Einige von uns werden zum Pioneers Festival vom 29.-31. Oktober in Wien vor Ort sein und live von dem Event berichten. Deshalb ist es für uns natürlich selbstverständlich, dass wir schon im Vorfeld über diese ganz besondere Veranstaltung der europäischen Startup-Szene berichten. Heute veröffentlichen wir dazu die offizielle Pressemitteilung vom 10. Oktober 2012.

______________

WIEN – eine atemberaubende Stadt und zugleich der Ort, an dem sich Pioniere und Interessierte aus der ganzen Welt in der Wiener Hofburg für das Pioneers Festival versammeln.

Von 29. bis 31. Oktober lässt STARTeurope nichts unversucht um sowohl Unternehmer als auch die Zukunft von innovativen Technologien gebührend zu feiern. Internationale und nationale Pioniere und Wegbereiter versammeln sich in der Wiener Hofburg beim Pioneers Festival. 60 renommierte, internationale Speaker wie unter anderem Adam Cheyer (Gründer von Siri), Esther Dyson (VC, Autorin und Kosmonautin), Stefan Glänzer (Europa’s aktivster Business Angel), Matt Mullenweg (Gründer von WordPress) verteilen sich auf zwei Tracks:

Der Trailblazers Track zeigt Einblicke in die Zukunft von MedTech, beinhaltet Diskussionen zu dem Thema Web und Mobile, zeigt unglaubliche Produkte wie zum Beispiel das $1 Mio. teure und schnellste elektrische Auto, während auch der Clash of the Founders und die Pioneers Challenge dort stattfinden werden. Dieser Track dient dazu, das Publikum zu inspirieren, Diskussionen zu führen und einen Blick in die Zukunft von technologischen Innovationen zu werfen.

Bei der Startup Academy geht es darum, Know-how und Erfahrungen zu teilen. Jeden Tag und bei jeder Konferenz ist man mit Erfolgsgeschichten konfrontiert: Unternehmer legen beeindruckende Zahlen vor und zeigen uns was sie erreicht haben. Das ist auch in Ordnung so, nur ist man als zuhörender Unternehmer eher daran interessiert, wie man diese Zahlen erreicht. Wie macht man sein Start-up bekannt, was wird in Bezug auf Funding unternommen, wie kommt ein Geschäftsmodell zustande, etc. Das ist das Know-how, das Jungunternehmer und zukünftige Unternehmer interessiert um ihr eigenes Projekt voranzubringen. Und genau diese Themen werden bei der Startup Academy besprochen.

Das Herzstück – die Startup Challenge: Die Top 50 Start-ups

Mehr als 850 Start-ups von jedem Kontinent und aus 58 Ländern haben sich bei der Pioneers Challenge beworben, doch nur die besten 50 Start-ups werden zum Pioneers Festival eingeladen und sind damit dem Siegerpreis von 25.000 Euro und dem Pioneers Award ein Stück näher. Die Auswahl ist international: Acht Teams der 50 stammen aus Deutschland, sieben aus Österreich, je vier Teams kommen aus Großbritannien und Spanien. Zu je drei Teams sind Start-ups aus Russland, Frankreich und der USA vertreten, je zwei Teams stammen aus Polen, Luxemburg, Italien und Schweden. Und mit je einem Start-up unter den besten 50 sind Israel, Finnland, Irland, Rumänien, Indien, die Slowakei, Portugal, Schweiz, Ghana und ein internationales Team vertreten. Mehr Details zu den Start-up Teams gibt es hier.

Das Pioneers Festival-Team hat ein großes Herz für Start-ups und bietet daher einen weiteren Bonus an: Alle Bewerber, die ein Startup Ticket kaufen werden oder das schon getan haben nehmen an einer Verlosung teil, bei der folgende Preise zu gewinnen sind: 30 x 90 Sekunden Live-Pitches auf der Startup Academy Stage, 5 x Einladungen zum exklusiven Speakers Dinner und 1 x ein Kaminfeuergespräch mit einem der angesagtesten Speaker. Alles was man zu tun hat ist ein Start-up Ticket zu kaufen, dieses Formular auszufüllen und dann einen gewünschten Preis auszuwählen um an der Verlosung teilzunehmen.

Wir vereinen die Start-up Welt

Neben dem Hauptevent in der Hofburg gibt es etliche Fokusevents, welche gratis sind und die jederzeit vom 29. bis 31. Oktober in ganz Wien und auch im Ausland wie zum Beispiel in London, Portugal und New York City besucht werden können. Ein kurzer Überblick: Dreamstake ist der Partner von Pioneers Festival in London, wo die dynamische Start-up Szene vor Ort besprochen und analysiert wird. Wie bereits erwähnt sind wir auch in New York City vertreten: General Assembly wird das Pioneers Festival live streamen! In Wien organisieren zum Beispiel die European Entrepreneurship Foundation und Startup Pirates ein Zusammenkommen von Unternehmern um zu networken und sich auszutauschen.

Das Pioneers Festival ist wie keine andere Konferenz: Die Konferenztage sind ein Mix aus Diskussionen, Vorträgen und interaktiven Workshops mit Themen die sich rund um Unternehmertum, Innovation und Technologie drehen. Gleichzeitig ist das Ambiente jedoch energiegeladen, frei und dynamisch. Festivalstimmung ist ebenfalls garantiert: Entertainment, Extrem Sport Sessions, Gaming Bereiche und der Partymarathon von Montag bis Mittwoch mit der riesigen Halloween Afterparty sorgen dafür, dass das Pioneers Festival unvergesslich wird.

www.pioneersfestival.com

Pressekontakt:
Kimberley Campbell
STARTeurope
press@starteurope.at
+43 6508354165

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.