Beiträge

Jubiläum! Der Venture Capital-Pitch geht in die fünfte Runde und wird am 28. Januar 2016 in den Räumen der L-Bank Stuttgart stattfinden. Aus den Bereichen IT, High Tech und Life Science wird auch im kommenden Jahr eine Expertenjury das „Best of Baden-Württemberg“ zusammenstellen. Die überzeugendsten Hightech Startups präsentieren ihr Konzept vor Investoren aus dem gesamten Bundesgebiet. Unter den pitchenden Jungunternehmern werden im Anschluss die besten Teilnehmer gekürt.

Für eine erfolgreiche Anmeldung benötigt ihr nur zwei ausgefüllte Formulare: eines mit Euren Kontaktinformationen und einen Onepager. Bitte sendet beide Dokumente bis zum 11.Dezember 2015 an info(at)vc-bw.de

Die Anmeldung für Investoren und Wirtschaftsförderer ist direkt online möglich.

Gründerinnen und Gründer aufgepasst: zum dritten Mal sucht das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft im Rahmen der Wettbewerbsreihe Elevator Pitch BW die besten Jungunternehmer im Ländle.

In den ersten (2013/2014) und zweiten (2014/2015) Wettbewerbsrunden hatten sich insgesamt über 460 Geschäftsideen für die 31 regionalen Wettbewerbe (Regional Cups) beworben. Davon sind rund 300 tatsächlich auf der Bühne aufgetreten, denn nur 10 Pitcher pro Regional Cup dürfen ihre Idee vor Jury und Publikum präsentieren. Bei der vorgelagerten Abstimmungsphase wurden insgesamt über 60.000 Stimmen für die einzelnen Ideen abgegeben. Die Highlights der 2. Runde des Elevator Pitch BW gibt es im Impressionsvideo noch einmal auf einen Blick.

 

Elevator Pitch BW_2015

Wie schon bei den letzten zwei Wettbewerbsrunden, werden auch in 2015/2016 wieder Preisgelder vergeben. Die Sieger der Regional Cups erhalten ein Preisgeld von jeweils 500 Euro und qualifizieren sich zudem für das landesweite Finale im Sommer 2016. Die zweitplatzierte Geschäftsidee gewinnt 300 Euro, die drittplatzierte wird mit 200 Euro belohnt. Auch das Publikum darf vor Ort mit abstimmen und einen „Publikumsliebling“ küren. Beim Landesfinale beträgt das Preisgeld: 1. Platz: 3.000 Euro, 2. Platz: 2.000 Euro, 3. Platz: 1.000 Euro.

Bis zum großen Finale sind 14 Regional Cups und bis zu 4 branchenspezifische Special Cups geplant. Die Special Cups richten sich an Gründerinnen und Gründer mit Branchenfokus, wie zum Beispiel der Gastronomie. Die Fokussierung bietet den Teams die optimale Gelegenheit sich innerhalb der Branche zu vernetzen.

Folgende regionale Vorentscheide wurden bisher bestätigt:

Außerdem gibt es am 12.11.2015 in Mannheim wieder einen Junior Elevator Pitch BW für Schülerfirmen und Schülergeschäftsideen.

Alle weiteren Termine für das Jahr 2016 werden zeitnah online veröffentlicht.

Alle weiteren Informationen zur Anmeldung und den Teilnahmebedingungen findet ihr im Blog des Elevator Pitch BW.

___

Disclaimer: Den Elevator Pitch BW organisiert die Autorin dieses Beitrags mit ihrem Team der ifex des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg.

Der Venture Capital-Pitch geht in die vierte Runde und wird am 29. Januar 2015 in den Räumen der L-Bank Stuttgart stattfinden.

Aus den Bereichen IT und Life Science wird auch im kommenden Jahr eine Expertenjury das „Best of Baden-Württemberg“ zusammenstellen. Die überzeugendsten Hightech Startups präsentieren ihr Konzept vor Investoren aus dem gesamten Bundesgebiet. Unter den pitchenden Jungunternehmern werden im Anschluss die besten Teilnehmer gekürt.

Interessierte Startups können sich noch bis zum 12.12.2014 um die Teilnahme bewerben: http://www.vc-bw.de/de/anmeldetool-schritte-gruender

Landespreis für junge Unternehmen 2014 – Baden-Württemberg hat viele gute Unternehmen. Wir suchen die besten.

Baden-Württembergs Wirtschaft nimmt im nationalen und europaweiten Vergleich einen Spitzenplatz ein. Diese Position verdankt es seinen vielen leistungsstarken Unternehmen – und den Köpfen, die sie erfolgreich führen. Es sind Unternehmer mit neuen Ideen, die das Land für die Zukunft fit machen.

Diese Persönlichkeiten wollen die Landesregierung und die L-Bank mit dem Landespreis für junge Unternehmen auszeichnen.

Führen Sie ein junges Unternehmen mit einer guten Geschäftsidee? Haben Sie eine innovative Dienstleistung oder ein neuartiges Verfahren auf den Markt gebracht? Ist Ihre Firma im Bereich nachhaltiges Wirtschaften erfolgreich? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Teilnehmen können alle baden-württembergischen Unternehmen, die nach dem 01.01.2003 gegründet oder übernommen wurden und Bilanzzahlen für mindestens zwei volle Bilanzjahre vorlegen können.

Beim letzten Landespreis 2012 gewann die KuKuk GmbH aus Stuttgart, auf den zweiten Platz kam die internetstores GmbH aus Esslingen und den dritten Platz belegte die SYS Systemfiltration GmbH aus Tuttlingen.

Die Ausschreibung für den mit insgesamt 100.000 EUR dotierten Landespreis beginnt am 01.02.2014. Bewerbungsschluss ist am 31.03.2014! Die Bewerbungsunterlagen sind auf der Website des Landespreises downloadbar.