Das Weiterbildungszentrum der Hochschule der Medien lädt alle Interessierten herzlich zum virtuellen After-Work-Event am Donnerstag, 01. Juli 2021 von 18 – 19.30 Uhr. Unter dem Motto „Was braucht man für ein erfolgreiches Gründertum im digitalen Zeitalter?“ nehmen Prof. Dr. Nils Högsdal, Dr. Jordi Mauri und Manuel Pflumm Sie mit auf die Reise zu Ihrer möglichen Gründerpersönlichkeit.

In seinem Vortrag gibt Herr Prof. Dr. Högsdal antworten auf die Frage: Warum die neue digitale Welt eine exponentielle Welt ist und was du dafür wissen und können musst. Die Leistungsfähigkeit vieler digitaler Technologien verdoppelt sich alle 18-24 Monate. Sein Vortrag untersucht was dies für Unternehmen, deren Geschäftsmodelle und für Beschäftigte bedeutet und welche Kompetenzen dir helfen, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen.

Prof. Dr. Nils Högsdal vertritt an der Hochschule der Medien Stuttgart die Lehrgebiete Corporate Finance und Entrepreneurship mit einem Schwerpunkt auf Innovationsentwicklung, (Corporate) Entrepreneurship und Lean Startup. Er ist Prorektor für Innovation und Studiengangsleiter des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Intra- und Entrepreneurship (tech) (MBE) seitens der HdM.  Für seine Lehre erhielt er 2015 den Landeslehrpreis. Nils Högsdal war viele Jahre als Geschäftsführer bei TATA Interactive Systems tätig und verantwortete den internationalen Bereich der Planspielaktivitäten unter der Marke „Topsim“. Neben seiner Lehrtätigkeit ist er nun in der Startup-Szene als Investor und Mentor sowie als Juror unter anderem für Jugend Gründet und den Landespreis für junge Unternehmen in Baden-Württemberg aktiv.

In ihrem Workshop nehmen dich Herr Dr. Jordi Mauri und Herr Manuel Pflumm auf eine kurzweilige, interaktive Reise zur Gründerpersönlichkeit: Bin ich eine Gründerpersönlichkeit? Was motiviert mich zur Selbständigkeit? Welche Kompetenzen bringe ich mit, welche muss ich mir noch aneignen, um erfolgreich zu gründen? Ziel des Workshops ist es, dich entdecken zu lassen, welche Gründerperson du sein könntest.

Dr. Jordi Mauri verfügt durch seine Tätigkeit als Innovationsmanager für Universitäten, KMUs und Industrieverbände im europaweiten Kontext über eine langjährige Praxiserfahrung. An der Universität in Valencia (UPV) hat er sich intensiv mit der Gestaltung von innovativen Prozessen in Unternehmen und Regionen auseinandergesetzt.

Nach über 10 Jahren als Führungskraft und Geschäftsführer eines E-Learning-Anbieters entschied sich Manuel Pflumm seinen eigenen unternehmerischen Weg zu gehen und das gleich doppelt. Mit seinem Unternehmen talentturbine GmbH begleitet er Kunden dabei, Talentmanagement als Führungsprinzip im Unternehmen zu verankern. Darüber hinaus ist er auch Mitgründer der Leaderfy GmbH, einem Ed-Tech-Startup im Bereich der Führungskräfteentwicklung, das mit einer hochdynamischen Simulation die Zukunftsfähigkeit des Führungsverhaltens erproben lässt. Als diplomierter Wirtschaftswissenschaftler und systemischer Coach ist Manuel Pflumm zudem Dozent im Masterstudiengang Intra-und Entrepreneurship.

Du kannst dich direkt bei weiterbildung@hdm-stuttgart.de oder hier über Linkedin für das Event anmelden.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.