BoostCamp für Startups vom 18.-20.09.14 in Karlsruhe, Bewerbungsschluss: 03.09.14

Vom 18.–20. September heißt es in Karlsruhe wieder: Boost your Startup! Beim BoostCamp können Startups in der Gründungs- und Aufbauphase ihr Geschäftsmodell auf Herz und Nieren testen lassen, mehr über Finanzierungsmöglichkeiten erfahren und vor allem lernen, mögliche Risiken gezielt zu senken. Unterstützt werden sie in diesem Intensivworkshop von erfahrenen Unternehmern, welche den Teams Feedback geben, sowie vom Projektteam, bestehend aus Daniel Karszt vom CyberForum und Anne Siebold vom Center for Entrepreneurship des KIT.

Das BoostCamp findet in der Hoepfner-Burg in Karlsruhe statt und richtet sich an Startups aus der Web, IT oder einer anderen Hightech-Branche. Interessierte Startups in der Gründungs- und Aufbauphase können sich bis zum 3. September für das BoostCamp bewerben. Ausgewählt werden die Teams, für die das BoostCamp den größten Mehrwert bietet.

Weitere Informationen zum BoostCamp unter www.boostcamp.de.

Veranstalter des Camps sind das CyberForum und das Center for Entrepreneurship des KIT. Das Center for Entrepreneurship ist Teil der KIT-Gründerschmiede, diese fördert mit neuen Maßnahmen Startups und Hightech-Gründungen. Gefördert wird die Veranstaltung durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds – Chancen fördern – Europäischer Sozialfonds in Baden-Württemberg.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.