,

FuckUp Night Stuttgart – Vol. I, 20. November 2014

FuckUp Nights Stuttgart ist ein Veranstaltungsformat bei dem Fuckupreneurs über ihre größten beruflichen Misserfolge und Scheitern sprechen.

Die erste FuckUp Night fand 2012 in Mexiko statt und hat sich seitdem auf der ganzen Welt als Event zum Austausch von Geschichten über’s Scheitern entwickelt.

FuckUp Night Stuttgart Vol. I

Die erste FuckUp Night Stuttgart findet am 20.11.2014 ab 19 Uhr im Komma Esslingen (Adresse: Maille 5, Zugang über Kanalstraße 33) statt. Initiiert wurde diese vom Gründerstall der Hochschule Esslingen und Accelerate Stuttgart.

„Scheitern“ gehört zum Startup, wie der Wind zum Segeln. Auf der ersten FuckUp Night Stuttgart berichten Gründer und Unternehmer über ihre Niederlagen, Untergänge und die kleinen und großen Katastrophen auf dem Weg nach oben. So soll denen die Angst vor dem Scheitern genommen werden, die den Sprung ins kalte Wasser noch nicht gewagt haben.

Speaker der ersten FuckUp Night Stuttgart sind:

  • Michael Aechtler, Mitgründer von Leihdirwas.de und Digital Strategy Consultant bei der MOSAIQ GmbH in Stuttgart.
  • Albert Pusch, Mitgründer von simmobi sowie weiteren Projekten und Head of Marketing bei der Omikron Data Quality GmbH in Pforzheim. — Bist du Unternehmer oder Manager? Und ist das eigentlich wichtig? Nach Startup Anläufen, Karriere Aufs und Abs, tiefen Sinnkrisen und großen Abenteuern, liefert Albert bei der FuckUp Night seine 10 besten Tipps, auf die es wirklich ankommt, um „erfolgREICH“ zu sein. Albert ist derzeit Marketing-Leiter von FACT-Finder.

Die Speaker werden kurz von ihren jeweiligen Fuckups berichten und dann geht es mit allen in eine offene Fragerunde. Im Anschluss gibt es dann die Möglichkeit zum Netzwerken.

Kostenfreie Tickets zum Event gibt es auf Eventbrite.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.