Der kostenlose 4C Accelerator Tübingen hat sein Bewerbungsfenster noch bis zum 03. September 2021 geöffnet. Startups aus dem Bereich der medizinischen Life Science und Health Care haben beim 4C Accelerator die Chance, durch Life-Sessions mit medizinischen Expert:innen und einem darauf angepassten Coaching die Lücke zwischen Innovation und Medizin zu schließen. Beim eigens entwickelten Ausbildungskonzept des Tübinger Accelerators verhelfen die so genannten 4C den Startups zur Investor Readiness. Die Schwerpunkte Commercialization, Certification, Clinical Studies und Copyright sollen den Startups dabei maßgeblich helfen, Umsätze im Gesundheitswesen zu planen, Produkte und Firma zuzulassen, die Evidenz des Produktes zu belegen und Datenschutzrechte dabei strategisch zu nutzen.

Hier findest du weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.