Das Förderprogramm “Junge Innovatoren” des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst geht in die nächste Runde. Noch bis zum 29. März 2021 können Förderanträge eingereicht werden. Existenzgründer*innen aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen können für ihre innovativen Produkte oder Geschäftsmodelle gefördert werden. Bereits zum 35. mal haben Gründer*innen die Möglichkeit sich beim baden-württemberger Förderprogramm zu bewerben. Unter anderem wurde das weltweit führende biopharmazeutische Unternehmen CureVac durch “Junge Innovatoren” gefördert.

Hier geht es zu den Förderanträgen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.