Am Montag, den 11. Oktober 2022, wurde im Beisein von Gästen aus Wirtschaft, Politik und Presse der Landespreis für Junge Unternehmen im Neuen Schloss in Stuttgart vergeben. Der Landespreis für junge Unternehmen stellt Vorbilder aus der baden-württembergischen Gründungsszene in den Vordergrund. Es wurden Persönlichkeiten, die nach wirtschaftlichem Erfolg streben, aber auch einen Beitrag zu einer zukunftsfähigen und klimaneutralen Gesellschaft leisten, die sich sozial engagieren und nachhaltig wirtschaften beim Landespreis für junge Unternehmen gekürt. Den ersten Preis hat das Startup Interatec aus Karlsruhe mit ihren High-Tech-Containern, in denen synthetische Kraftstoffe produziert werden können erhalten. Platz 2 ging an die Dorfkäserei Geifertshofen AG aus Bühlerzell und Platz 3 an die gemeinnützige Wasni gGmbH aus Esslingen. Die Plätze ersten drei haben Geldpreise in Höhe von 40.000 Euro, 30.000 Euro und 20.000 Euro erhalten.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.