Myconics konnte trotz eines sehr starken Jahres 2020 keine Anschlussfinanzierung sicherstellen und wird am 28. März schweren Herzens eingestellt. Das Stuttgarter Startup hat im letzten Jahr bewiesen, dass sich Nachhaltigkeit und Design nicht gegenseitig ausschließen, sondern bestens ergänzen. Mit Hilfe einer eigens entwickelten KI und einem Netzwerk in ganz Europa hat myconics einzigartige und ästhetische Mode- und Wohnaccessoires aus ökologischer und sozialverträglicher Herstellung gefunden und online zusammengestellt. So konnte das Startup “Manufakturen und Kleinbetrieben mit reicher Handwerkskunst und einzigartigen Produkten mehr Sichtbarkeit geben.” 

Seit Mitgründer Sebastian 2017 auf seiner Reise durch die Mongolei und den Iran die Idee hatte  “Menschen mit besonderen Fähigkeiten für Handwerkskunst einen Zugang zum Europäischen Markt” zu geben, verfolgte das Team die gemeinsame Vision und gründete Ende 2018 myconics. Doch obwohl 2020 ein besonders erfolgreiches Jahr für myconics war, in dem 15 000 Neukunden gewonnen werden konnten, hat das nachhaltige Startup keine weitere Finanzierung erreicht und beendet somit die Weiterentwicklung der Geschäftsidee.

Hier kannst du letzte Einzelstücke stark reduziert erwerben.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.