Ihr seid ein Startup und steht vor einer konkreten Herausforderung zum Thema Nachhaltigkeit und wollt praxistaugliche Lösungen für eure Challenge?

MFG Baden-Württemberg sucht Startups als Challenge Geber*innen für das Programm HOLA Design Thinking. Als Startup könnt ihr eure Herausforderungen beim Thema Nachhaltigkeit zur Verfügung stellen, diese werden dann von den hochschulübergreifenden Teams aus Studierenden, Hochschuldozent*innen und Professionals mit der Kreativmethode Design Thinking angegangen.

Bei HOLA Design Thinking stehen die Themen Klimaschutz, nachhaltiger Konsum, Gleichberechtigung und Barrierefreiheit im Vordergrund. Alle nachhaltigen Herausforderungen von Startups können zur Challenge der Teilnehmer*innen werden. 

Im digitalen achtwöchigen Programm von Ende August bis Ende Oktober profitieren Startups und Teilnehmer*innen gegenseitig voneinander.

Startups können sich bis zum 19. April 2021 hier bewerben.

Teilnehmer*innen finden hier die Möglichkeit zur Bewerbung.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.