Die Startup:con, die am 15. April 2021 in ihre erste Runde geht, ist der virtuelle Marktplatz für alle, die sich für Startups und das Gründen interessieren. Das Startup-Center der Universität Tübingen lädt alle Interessierten dazu ein von 16:30 hr bis 18:30 Uhr die virtuellen Stände zu besuchen, um dabei das vielfältige Angebot für Startups in Tübingen kennenzulernen und Kontakte in der Startup-Szene zu knüpfen. Außerdem stellen die lokalen Startup-Teams ihre Geschäftsmodelle in 90-Sekunden langen Pitches vor. Nachdem Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer um 16:30 die Veranstaltet eröffnet hat und die Startup-Teams Einblicke in ihre Arbeit gegeben haben, bleibt genug Zeit für Austausch auf dem digitalen Marktplatz. Die Vision des Startup-Centers ist es, mit der Startup:con eine Plattform für einen regelmäßigen Austausch untereinander zu schaffen.

Hier kannst du dich als Teilnehmer anmelden.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.