Manch einer mag bei Porsche Ventures denken, die investieren doch nur im Automobilbereich?

Falsch gedacht! Die Beteiligungseinheit des Stuttgarter Sportwagenherstellers beteiligt sich auch in völlig anderen Branchen. Porsche Ventures wurde 2016 gegründet und investiert weltweit in innovative Technologien und Geschäftsmodelle. Angestrebt werden Beteiligungen an jungen Firmen, die sich in der Früh- und Wachstumsphase befinden.

So hat sich Porsche Ventures erst kürzlich an dem Berliner Unternehmen VAHA beteiligt. Gegründet wurde VAHA vor eineinhalb Jahren und stellt einen interaktiven Fitness-Spiegel her. Mithilfe von künstlicher Intelligenz wird jede Bewegung analysiert. Dies macht eine Echtzeit-Korrektur der Übungen vor dem Spiegel möglich.

Wie aber kannst du Kontakt zu Porsche Ventures aufnehmen? Über deren Webseite kannst du ganz einfach dein Pitchdeck einreichen.
Brauchst du noch einmal etwas Input, wie du einen richtig guten Pitch hältst? Dann schau auf dem YouTube-Channel von Start-up BW ASAP vorbei!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.