Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau hat in Kooperation mit dem Ministerium für Soziales und Integration und weiteren Partnern die Kampagne „Frag-Dimitri“ ins Leben gerufen. Ziel der Kampagne ist die Förderung von Existenzgründerinnen und –gründer mit Migrationshintergrund – unabhängig von Beruf, Bildungsweg oder Herkunft. Aktuell hat Dimitri einen Foto- und Videowettbewerb ausgeschrieben. Noch bis zum 31. August haben Menschen mit kreativen Geschäftsideen die Möglichkeit am Wettbewerb teilzunehmen und 500 Euro zu gewinnen. Alle Infos zum Wettbewerb findet ihr hier: www.frag-dimitri.de

Foto: © Traumwelt GmbH mit freundlicher Genehmigung des Ministeriums für Wirtschaft Arbeit und Wohnungsbau

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.