Beiträge

Dein Startup will im digitalen Business richtig durchstarten? Was Dir noch fehlt ist Kapital? Dann bewirb Dich noch bis zum 10. Februar für den 8. Karlsruher Venture Day.

Wann: 09.03.2016
Wo: KunstWerk, Amalienbadstraße 41, 76227 Karlsruhe-Durlach

Die Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an Startups aus dem IT-, Web- und Software-Bereich. Startups können sich bis Freitag 10. Februar 2017 mit einem kurzen überzeugenden Onepager oder Pitchdeck für die Teilnahme bewerben. Eine Jury, bestehend aus erfahrenen Investoren, wählt aus allen Einreichungen die pitchenden Teams aus. Zugriff auf Eure Bewerbung haben lediglich die Jury und die Investoren, denen ihr während der Veranstaltung Eure Geschäftsidee vorstellt. Diese werden Eure Daten und Angaben selbstverständlich vertraulich behandeln. Die ausgefüllte Bewerbung (Pitchdeck oder Onepager) bitte an ba(at)cyberforum.de schicken.

Weitere Infos gibt’s unter: www.venture-day.de

Ihr habt eine Geschäftsidee aus dem digitalen Business und sucht Risikokapital? Pitcht beim Venture Day Karlsruhe am 3. März 2016 im Meet’n’Speed Format in 7 Minuten Eure Idee vor Venture Capitalists und Business Angels und räumt einen der Preise ab!

Die Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an StartUps aus dem IT-, Web- und Software-Bereich.
StartUps können sich bis Montag 05. Februar 2016 mit einem kurzen überzeugenden Onepager oder Pitchdeck für die Teilnahme bewerben. Eine Jury, bestehend aus erfahrenen Investoren, wählt aus allen Einreichungen die pitchenden Teams aus. Zugriff auf Eure Bewerbung haben lediglich die Jury und die Investoren, denen ihr während der Veranstaltung Eure Geschäftsidee vorstellt. Diese werden Eure Daten und Angaben selbstverständlich vertraulich behandeln. Die ausgefüllte Bewerbung (Pitchdeck oder Onepager) bitte an ba(at)cyberforum.de schicken.

Weitere Informationen: http://www.venture-day.de

Am 8. Dezember 2015 trifft sich bei „Start me up – Kapital für schlaue Köpfe“ die Business Angels und Venture Capitalists Szene in Karlsruhe.

Die Gelegenheit für Startups mit Kapitalbedarf, entscheidende Kontakte zu knüpfen. Bis zu zehn Startups haben die Chance, vor erfahrenen Investoren ihre Geschäftsidee innerhalb von sieben Minuten zu präsentieren, um diese von sich und ihrer Idee zu überzeugen. Anschließend können im Speed-Dating wichtige Details zum Geschäftsmodell mit den potenziellen Investoren besprochen werden.

Seid ihr auf der Suche nach Kapital für eure Gründung aus den Bereichen IT, Software & Web? Dann nutzt die Chance und bewerbt euch bis zum 13.11.2015 mit einem kurzen Pitchdeck für die Teilnahme.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.cyberforum.de/startmeup

Am 13. Oktober trifft sich bei „Start me up – Kapital für schlaue Köpfe“ die Business Angels und Venture Capitalists Szene in Karlsruhe. Die Gelegenheit für StartUps mit Kapitalbedarf, entscheidende Kontakte zu knüpfen.

Datum: 13. Oktober 2015
Uhrzeit: 18-22 Uhr
Ort: CyberForum e.V., Haid-und-Neu Str. 18, 76131 Karlsruhe

Bis zu 10 kapitalsuchende Startups aus dem digitalen Business haben die Gelegenheit, ihre Geschäftsidee vor erfahrenen Investoren zu präsentieren – und das auf innovative Weise: Sieben Minuten stehen ihnen jeweils zur Verfügung, um die potentiellen Geldgeber von ihrer Idee zu überzeugen. Im Anschluss an das Speed-Dating können in Intensivgesprächen Details der Geschäftsmodelle mit den Investoren besprochen werden.

Bewerbung für kapitalsuchende Startups
StartUps aus den Bereichen IT, Software & Web können sich für einen Präsentationsplatz bis zum 18. September 2015 mit einem kurzen Pitchdeck für die Teilnahme bewerben.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.cyberforum.de/startmeup

Hightech-Unternehmensgründungen haben in den frühen Phasen der Unternehmensentwicklung oftmals Schwierigkeiten eine Finanzierung zu erhalten. Der als Public-Private Partnership geführte High-Tech Gründerfonds (HTGF) hat sich mittlerweile als wichtige Finanzierungsalternative für innovative Gründungsprojekte in der Seedphase entwickelt. Dabei werden bis zu 500.000 Euro in Form einer offenen Beteiligung kombiniert mit einem Nachrangdarlehen zur Verfügung gestellt.

Um mit dem High-Tech Gründerfonds ins Gespräch zu kommen, bietet bwcon in Zusammenarbeit mit der TTI Technologie Transfer Initiative der Universität Stuttgart, der BIOPRO GmbH, der Universität Tübingen, der Hochschule für Medien und den Business Angels Region Stuttgart einen HTGF-Sprechtag am 25. Februar 2015 an der TTI Stuttgart an. Dabei stehen Investmentmanager des HTGF Gründerteams für persönliche 45-minütige Beratungsgespräche zur Verfügung. Ziel ist es Geschäftsmodelle und Gründungsprojekte zu bewerten und auf ihre Eignung für eine Finanzierung durch den HTGF zu prüfen, sowie den Unterstützungsbedarf zu identifizieren und ggf. mit den Interessenten weitere Schritte zu planen.

Zielgruppen:
– Gründungs- und Forscherteams in der Vorgründungsphase. Diese sollen für die Finanzierungsalternative HTGF sensibilisiert werden. Hier kann mit der Sprechstunde der Entwicklungsbedarf bis zur „Finanzierungsreife“ identifiziert werden.
– Gründerteams, die nach einer Seed-Finanzierung suchen.

Wenn Sie Interesse an einem Sprechstundentermin haben, melden Sie sich bitte bis zum 13. Februar mit dem OnePager unter cremer(at)bwcon.de an.

Anhand des OnePagers wird in Abstimmung mit dem HTGF über die Vergabe der Sprechstundentermine entschieden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Für weitere Informationen klicken sie hier: http://www.bwcon.de/6385.html

Nachdem das erste smoope Lab auf sehr gute Resonanz gestoßen ist, geht es nun schon in die Fortsetzung und das Team von smoope stellt erneut 10 Plätze für die Stuttgarter Community zur Verfügung.

Das einzige, was ihr tun müsst, um dabei zu sein: Einen Tweet auf Twitter senden, der @smoopeservice und #smoopeLabs enthält. Die 10 ersten Tweets mit den besten Begründungen erhalten eine Einladung zur Veranstaltung. First come, first serve! (Deadline für die Aktion: Freitag, 26.9.2014, 20 Uhr)

Hier noch die Details zum Event:
Termin: 2. Oktober, 19 Uhr
Location: smoope Office, Stuttgart (Invite-only!)
Thema: „Show me the money“
Gast: Investment-Manager vom High-Tech Gründerfonds
Ablauf: Ankunft/Intro-Runde, 60-minütige Frage-Antwort Runde (Fundraising/Pitching, VC-Perspektive, Do’s & Don’ts), Netzwerken/ Austausch
Sonstiges: smoope sorgt wieder für’s leibliche Wohl (Snack und Getränke)

smoope_labs_icon_light

Der High-Tech Gründerfonds ist der aktivste VC in Deutschland (siehe auch aktuellen Gründerszene-Artikel zum Thema). Das Team von smoope kann definitiv sagen, dass der HTGF nicht nur sehr aktiv ist, sondern auch viel Qualität mitbringt: Fast 300 Investments seit der Auflage, viele große Unternehmen im Hintergrund und ein unschlagbares Netzwerk, das jedem Portfolio-Unternehmen zu Gute kommt.