Beiträge

Baden-Württemberg war Anfang des Jahres zum ersten Mal in Austin mit einer Delegation ausgewählter Startups vertreten. Die Reise war ein voller Erfolg. Aus diesem Grund wird es eine Fortsetzung dazu geben. Der Call dazu startet bereits nächste Woche.

Wer wissen will, wie die diesjährige Reise aussah, wer dabei war und welche Erkenntnisse die Teilnehmer mitgenommen haben darf gerne am Montag, dem 07.09.15 ab 18 Uhr ins Literaturhaus in Stuttgart kommen. Die Teilnahme am Event ist kostenfrei.

Das BW-i lädt ein und gibt Interessierten die Möglichkeit sich ein Bild dessen zu machen, was die Teilnehmer des Programms erleben durften. Gleichzeitig wird der Startschuss gegeben für die BW goes SXSW 2016.

Ich kann als diesjähriger Mitorganisator bereits verraten, es lohnt sich.

Mehr Infos findet ihr auf der Internetseite des bw-i.

Veranstaltungstermin und Uhrzeit:
Dienstag, 9. Juli 2013, von 09:00 bis ca. 15:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Literaturhaus | Breitscheidstr. 4 | 70174 Stuttgart
_______________

Finanzierungslösungen für die Kreativwirtschaft: Welche Möglichkeiten bieten Kredite, Risikokapital, Mikrokredite, Crowdfunding-Plattformen & Co.?

Geschäftsidee steht, aber das nötige Kleingeld fehlt. Und jetzt?

Der Weg zu Finanzierungsquellen ist für Gründer und Unternehmer aus der Kreativwirtschaft meist beschwerlich: Eigenkapitalschwäche, fehlende Sicherheiten, sowie schwer beurteilbare Geschäftsmodelle führen dazu, dass kreative Konzepte von Kapitalgebern oft als unsicher eingestuft werden. Beim bwcon: Creative Financing Day erfahren Gründer und Gründungswillige, welche verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen und worauf es bei der Suche nach einer passgenauen Finanzierung ankommt. Ob mit Existenzgründerkrediten von Banken und Sparkassen, öffentlichen Förderprogrammen auf Bundes- oder Landesebene, durch privatwirtschaftliches Kapital von Business Angels und VC-Gesellschaften oder mit Unterstützung spezieller Förderprogramme für Ausgründungen aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen oder zur Finanzierung bestimmter Projektideen – es gibt vielfältige Möglichkeiten, die Umsetzung der eigenen Geschäftsidee zu finanzieren. Experten aus der Finanzbranche geben am Vormittag Einblicke in unterschiedlichste Finanzierungslösungen: von klassischen Krediten und Risikokapital über Mikrokredite, Crowdfunding- und Crowdinvesting-Plattformen bis hin zu speziellen Förderungen für kreative Projekte.

bwcon_logo_blau

Am Nachmittag stehen dann gleich vier Jungunternehmer (u.a. Tobias Günther von fournova) zur Verfügung, die in parallen Workshops ihre Erfahrungen mit den Teilnehmern teilen werden und Fragen gerne beantworten. Denn von wem kann man mehr lernen als von denen, die den Weg in die Selbstständigkeit bereits gewagt haben?

Das ausführliche Programm findet ihr hier.
_____________________

Anfahrtsbeschreibung:
Die Anfahrtsbeschreibung findet ihr hier.

Anmeldung & Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung bis spätestens 02. Juli 2013 über das Online-Anmeldeformular.

Veranstalter:
Baden-Württemberg: Connected e.V. (bwcon) im Rahmen des Netzwerks Kreativwirtschaft Baden-Württemberg gemeinsam mit CCalps
_____________________

Ansprechpartnerin:
Bianca Kolb
Leiterin bwcon: Kreativ
Tel. 0711 – 90 715 342
kolb [at] bwcon.de