Beiträge

Vierteljährlich führt die AHK New York ihr Startup-Programm STEP NYC durch, welches handverlesene deutsche Startups für 5 Tage nach Manhattan bringt, wo die jungen Unternehmen US-Venture Capital Investoren und amerikanische Kunden treffen und in relevanten Workshops alles Wissenswerte zum US-Markteintritt vermittelt bekommen.

Ohne fremde Hilfe brauchen deutsche Startups in den USA im Durchschnitt 12-24 Monate, um die notwendigen Beziehungen zu Kunden und Investoren aufzubauen. Im Vergleich zu erfolgreichen US-Startups fehlt es deutschen Entrepreneuren oft einfach an den richtigen Netzwerken und konkretem Wissen über den reibungslosen US-Markteintritt.

Vom 28. Februar bis 4. März 2016 findet das nächste STEP NYC Program statt. Die Bewerbungsfrist für Startups endet am 27. Januar 2016. Alle weitere Informationen gibt es online: http://www.stepnyc.com

In den USA hat sich neben dem kalifornischen Silicon Valley auch New York City zu einem wahren Hotspot für Startups aus der ganzen Welt entwickelt. New York ist mit seinem äußerst dynamischen Marktumfeld, seinen Venture Capital Investoren, der hohen Kaufkraft sowie der Vielzahl an herausragenden Unternehmen, Mentoren und Hochschulen ein optimales Umfeld für Startups. Rund 4,6 Milliarden US-Dollar Venture Capital wurden im Jahr 2014 in Hightech-Unternehmen im Big Apple investiert. Die gesamte Techbranche ist mit eigenen Niederlassungen vertreten.

Die geplante Reise richtet sich vor allem an IT- und Hightech-Unternehmen aus Baden-Württemberg. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Unternehmen begrenzt. Wenn Sie Ihr Potenzial auf dem US-Mark testen wollen und erste US-Praxiserfahrungen sammeln wollen sowie Kontakt zu Mentoren und Investoren suchen, bewerben Sie sich für die Teilnahme.

Anmeldefrist: bis zum 1.11.2015
Termin: 29.11.-04.12.2015

Stadt: New York City, USA
Branche: IuK-Dienstleistungen/Software

Hier geht’s zur Bewerbung.

Ihr seid ein junges deutsches IKT-Startup mit Interesse am US-Markt? Auf der Suche nach Venture Capital und neuen Kunden?

Ohne fremde Hilfe brauchen deutsche Startups in den USA im Durchschnitt 12-24 Monate, um die notwendigen Beziehungen zu Kunden und Investoren aufzubauen. Im Vergleich zu erfolgreichen US-Startups fehlt es deutschen Entrepreneuren oft einfach an den richtigen Beziehungen, Netzwerken und konkretem Wissen über den reibungslosen US-Markteintritt.

Die German American Chamber of Commerce New York (GACC NY) führt deshalb erneut vom 27.09.-2.10.2015 ihr STEP NYC Program (= Startup & Entrepreneur Program New York City) durch: Dieses 5-tägige Reiseprogramm nach New York City richtet sich an IKT-Startups aus ganz Deutschland, die bereits eine Seedfinanzierung erhalten haben oder kurz vor Abschluss einer solchen stehen.

Ziel von STEP NYC ist, deutschen IKT-Startups bei der Internationalisierung die Tür zum US-Markt zu öffnen:

  • Ihr trefft namhafte US-VC Investoren (z. B. ff Venture Capital, Lerer Ventures, First Round Capital oder Union Square Ventures) persönlich und habt Gelegenheit, dort zu pitchen.
  • Ihr werdet in Workshops rund um das Thema US-Markteintritt (legal, immigration, accounting, PR&Marketing, Sales) von Experten für den US-Markt geschult
  • Ihr trefft spannende Unternehmensvertreter in New York City: Startups wie Kickstarter, Kitchen Surfing & Sailthru
  • Ihr trefft potenzielle US-Kunden: Wir stellen den Kontakt zu diesen etablierten Unternehmen fürr Euch her

Interessierte Startups können sich wieder ab sofort bis zum 28.8.2015 hier bewerben.

Wir haben eine Kapazität für bis zu 15 teilnehmende Startups pro Reise.

Diese Voraussetzungen sollten für die Teilnahme am “STEP NYC Program” erfüllt sein:

  • Konkrete Geschäftsidee
  • Skalierbares Geschäftsmodell
  • Erkennbare internationale Ausrichtung (Interesse am US-Markteintritt)
  • Bereits erfolgreiche Kundengewinnung in Deutschland und Behauptung am deutschen Markt
  • Idealerweise bereits erfolgte Seedfinanzierung.

Die Agenda für September findet ihr hier: www.stepnyc.com

Ihr habt noch Fragen zum Programm? Dann meldet Euch bei:
Andrea Diewald, M.A.
Director Innovation & Startup Relations
German American Chamber of Commerce, Inc.
Jägerstr. 30 – 70174 Stuttgart – Germany
Tel: +49 711 2005 -1491
Mail: adiewald(at)gaccny.com

German Accelerator’s flagship event is finally coming to Stuttgart!

Celebrating Innovation brings American spice to the German startup and innovation landscape: Entrepreneurs, Global Thinkers, Innovators, Tech-Maniacs and the Movers & Shakers of the scene will meet international guests & business leaders from the technology sector.

Be there when we turn the spotlight on the startups which have qualified to present their business case to an international jury of experts during the “Pitching Days” before. No team knows if it will be part of the German Accelerator program until the evening event, thus share their excitement when we announce “AND THE WINNER IS …”.

The event Expo-Area will allow you to experience new technologies first-hand: Every guest has the chance to meet more than forty startups, to exchange ideas or to simply celebrate with the winners. Grab a drink and mingle with the crowd to enhance your network.

Event details:
Date: October 09, 2014
Time: 5:30 pm – 11:00 pm
Location: STEP – Stuttgarter Engineering Park, Wankelstr. 12, 70563 Stuttgart

Please register here!

Boost your business: Der German Accelerator bringt Tech-Startups aus Deutschland für ein 3-monatiges Mentoring-Programm in die Innovationszentren der USA – Startups haben die Wahl zwischen New York City, Silicon Valleys Palo Alto und San Francisco.

Bis zum 27. August 2014 können sich Gründer, die mit ihrem Business die Herausforderung auf dem größten Wachstumsmarkt suchen, noch bewerben und im ersten Halbjahr 2015 den Schritt auf den US-amerikanischen Markt wagen!

logo GA

Die innovativsten Unternehmen erhalten Zugang zu umfassenden Mentoring- und Coachingeinheiten durch ein Team von Serial Entrepreneurs, Experten und Kapitalgebern vor Ort. Die Arbeitsplätze werden direkt in New York City sowie auch in Palo Alto und San Francisco vergeben, damit sich die Teams mit Gründern vor Ort austauschen und vernetzen können. Mit der Teilnahme gehen keine Beteiligungen an den jeweiligen Unternehmen einher.

Ausführliche Informationen mit den Zugangsvoraussetzungen und der Möglichkeit zur Online-Bewerbung findet ihr unter http://germanaccelerator.com/application/apply-now