Beiträge

Regelmäßig werden auf der ganzen Welt Startup Weekends organisiert und durchgeführt. Diese helfen angehenden Unternehmern und Gründern dabei, ihre Fähigkeiten auszubauen und sich Netzwerke in ihrer Region aufzubauen. Zudem wird in Teams für bis zu 54 Stunden mit Hochdruck an Ideen gearbeitet, um diese am Ende vor einer Jury zu pitchen und wertvolle Preise zu gewinnen. Diese sollen es erleichtern, anschließend die Gründung bzw. die Umsetzung der Idee anzugehen.

Um euch Vorfreude auf die Startup Weekends in 2020 zu machen, haben wir hier einen Rückblick zum Startup Weekend 2019 in Reutlingen verfasst. 

Am 27. September letzten Jahres war es in Reutlingen endlich soweit: die Karten waren verkauft, das Essen organisiert, die Sponsoren gefunden und ab 18:00 Uhr trafen die ersten Teilnehmer ein. Das Startup Weekend, organisiert von ehemaligen Teilnehmern und vom Center for Entrepreneurship an der Hochschule Reutlingen, konnte beginnen. 

Nach einer Vorstellungsrunde der Eventorganisatoren und Comunityleaders ging es gleich los mit dem Pitchen von potentiellen Startup Ideen, an denen noch nicht gearbeitet worden war. Obwohl viele noch keine oder wenige Erfahrungen in dieser Hinsicht gemacht hatten, kamen zügig über sechs Vorschläge vor die Runde, was für den Innovationsgeist der Teilnehmer sprach. Die Teams wurden gebildet, wobei nur Ideen weiterverfolgt wurden, welche mindestens drei weitere Mitglieder anwerben konnten. Anschließend durften sich die Teams, ausgerüstet mit Aufgaben, Motivation und ganz viel Red-Bull bis in die Nacht hinein organisieren und austauschen. 

Am zweiten Tag ging es direkt früh weiter. Neue Ideen oder Ansätze wurden mit den extra angereisten Coaches und Mentoren besprochen. Bereitgestellte Schemas (z.B. Value Proposition Canvas, Business Model Canvas) halfen den mitunter unerfahrenen Teilnehmern konkrete Ansätze zu finden und der Gründungsidee ihre Fehler, Schwachstellen oder Opportunitäten zu entlocken.

Nach dem bereitgestellten Lunch mussten die Ideen in ihren Grundsätzen finalisiert werden. Da das Wochenende nun mal aus nur insgesamt 54 Stunden bestand, waren die nächsten Schritte: einen Prototyp erstellen, diesen durch fremde Testpersonen validieren und gegebenenfalls pivoten, bevor am Abend ausgelassen gefeiert wurde.

Da am letzten Tag mittags die Jury zum finalen Pitch angekündigt war, war am Sonntag die Hektik groß. Präsentationen wurden vorbereitet und die Pitches mit Experten trainiert und perfektioniert. Um 18 Uhr war es dann soweit. Die Jury hörte sich unter tosendem Applaus die Pitches an und gab nach längerer Beratung die drei Gewinnerteams preis.

Gewinnerteams: Die Gewinnerteams waren: #3 Fin-Night, #2, Sparfuchs, #1 Deine IT-Helfer (heute: Remca).

Nach einem gemeinsamen Grillabend verabschiedeten sich die Teilnehmer und nahmen wertvolle Erfahrungen sowie neu gewonnene Freundschaften mit. 

Herzlichen Dank an Markus Flammer (Stadt Reutlingen), Tobias Sick (Startup Stuttgart e.V.), Mario Buric (Crowd Nine), Christopher Schmidhofer (Wexelwirken), Osiander und die Sponsoren für die Bereitstellung der schönen Preise!

Ein großes Dankeschön geht an unsere Juroren Michael Gebhard, Isabelle Elser, Nisha Munzig und Mario Buric für ihre hervorragende Arbeit und an die Sponsoren.

Bezüglich Startup Weekends für dieses Jahr halten wir euch selbstverständlich auf dem Laufenden. In Reutlingen wird das Startup Weekend voraussichtlich wieder im September stattfinden.

Bis zum nächsten Event!


Text: Colin Lieb
Bilder: Colin Lieb

Es ist wieder soweit, gemeinsam mit Startup Stuttgart wird vom 30.11 – 02.12.2018 das Startup Weekend an der Hochschule der Medien in Stuttgart ausgerichtet. Im Mittelpunkt des zweieinhalbtägigen Events stehen die Unternehmer von morgen: ganz egal ob Student, Berufstätiger oder Pensionär; Designer, Entwickler oder BWL’er; du eine Idee oder bereits erfolgreich gegründet hast –  jeder ist herzlich eingeladen mitzumachen.

Zum neunten Mal haben Gründungsinteressierte die Chance an diesem Wochenende gemeinsam etwas umzusetzen, Kontakte zu knüpfen und Ideen zu verwirklichen. Es ist hierbei vollkommen unerheblich ob man selbst eine Idee hat, oder jemand anderen bei dessen Idee unterstützen möchte – der Spaßfaktor ist auf jeden Fall gegeben.

Das offizielle Format Startup Weekend gehört in der Zwischenzeit zu Techstars, einem weltweiten Netzwerk, dass es sich zum Ziel gesetzt hat Unternehmen zum Erfolg zu führen und wurde in mehr als 150 Ländern bereits über 4.000-mal durchgeführt. Zum sechsten Mal wird die Veranstaltung nun an der Hochschule der Medien durchgeführt und kann zu Recht auf viele erfolgreiche Beispiele zurückblicken.

Ein solches Beispiel ist „the Female Company“, das Gewinnerteam aus dem vergangenen Jahr, die es sich zum Ziel gemacht haben, den Tampon-Markt zu revolutionieren. Die Gründerinnen Anni und Sinja vertreiben Bio-Tampons in einem Abo Modell. Pro abgeschlossenem Abonnement geht zusätzlich eine Spende an die GirlsForGirls Community e.V., die deutsche Flüchtlingsheime mit Hygieneartikeln unterstützen.

Das Team „the Female Company“

Aber auch an anderen Ideen wurden während des vergangenen Startup Weekends gearbeitet: Ein Team beschäftigte sich mit der Idee eines Gewürzspenders für gehandikapte oder ältere Menschen. Dieser soll helfen Speisen perfekt zu würzen. Ein weiteres Team arbeitete daran das soziale Engagement zu revolutionieren: Mit Hilfe einer Plattform sollen Leute, die sich nicht längerfristig engagieren wollen oder können mit sozialen Einrichtungen in Kontakt gebracht werden. Diese Idee gewann am Ende des Wochenendes den Preis in der Kategorie „Social Startup“.

Durch Mentoren, wie unter anderem Manuel Wesch, Nicky Malfliet, Dr. Felix Buchmann, Dr. Dinah Murad, Achim Hoth und unser Finanzvorstand „Startup-Steuermann“ Tobias Sick, erhalten die Teams in diesem Jahr Unterstützung. Sie haben bereits Erfahrungen mit Startups aller Art und bringen wertvolle Kenntnisse und Gedankenanstöße mit ein.

Lust bekommen auch dabei zu sein?

Melde dich noch heute an und unterstütze Menschen mit einer Vision oder stelle selbst deine eigene Idee vor. Bilde ein Team, arbeite 54 Stunden gemeinsam an einer Idee und sei Part von etwas Großem.

Tickets findest du hier (https://www.eventbrite.com/e/techstars-startup-weekend-stuttgart-1118-tickets-50742870291 )

 

Wir freuen uns auf dich!

 

 

Ein Wochenende – viele Ideen

Gründer treffen sich im März an der Hochschule Reutlingen

Eine Geschäftsidee innerhalb von  54 Stunden entwickeln – das ist erklärtes Ziel des Formats Startup Weekend. Wie bereits zuvor im Jahr 2014 hat sich dieses Jahr ein Organisationsteam aus Freiwilligen zusammengefunden, das diese Veranstaltung nach Reutlingen bringt. Vom 10. bis 12. März bieten sie für Gründungsinteressierte jeglichen Hintergrunds den Rahmen, um Gleichgesinnte zu treffen und dabei fokussiert sowie begleitet von Mentoren ihre Ideen zur Geschäftsreife zu entwickeln. Das Team, das am Sonntagabend eine Jury erfolgreich von seiner Idee überzeugt, darf sich über einen Preis freuen. Michael und Tobias von Startup Stuttgart werden als Mentor bzw. Juror auch vor Ort sein.

Die Veranstaltung findet in den Räumen der Hochschule Reutlingen statt. Weitere Information und Anmeldung unter:

http://www.up.co/communities/germany/reutlingen/startup-weekend/10377

Kontakt: rtstartupweekend@gmail.com

Sponsoren: Bosch, Stadt Reutlingen, Hochschule Reutlingen, wexelwirken, mymuesli und stattys

 

Lust auf ein eigenes Food-Startup?

Das Startup Weekend Food Heilbronn ist ein Event für alle Gründungsinteressierten, die innovative Geschäftsideen im Lebensmittel- und/ oder Gastronomiebereich umsetzen möchten. Business-Spezialisten treffen auf Chefköche, Logistik-Profis auf Designer, Studis auf Arbeitnehmer. Was Euch eint ist die Begeisterung für das Thema „Food“ sowie der Wunsch, ein eigenes Startup aufzubauen. Vom 12.-14. Februar 2016 findet das Startup Weekend Food das erste Mal in Heilbronn statt! Als Event Partner sind die GGS Heilbronn, DHBW Heilbronn, der DEHOGA Baden-Württemberg und die INTERGASTRA Messe in Stuttgart mit dabei.

Innerhalb von 54 Stunden werden aus innovativen Geschäftsideen erste Prototypen

Das Wochenende steht ganz unter dem Stern der Umsetzung innovativer Food Startup-Ideen – ob neue Produkte, Technologien, Gastronomiekonzepte oder Dienstleistungen rund um die Lebensmittelversorgung. Nach einer kurzen Vorstellung der Geschäftsideen am Freitagabend bildet ihr Teams, mit denen ihr dann Euren Ideen während des Wochenendes feilt. Unterstützt werdet ihr dabei von erfahrenen Mentoren aus der Startup- und Food-Szene. Bei den finalen Pitches am Sonntagabend kürt eine hochkarätige Jury dann die besten Teams. Und wer weiß, vielleicht befindet ist auch Euer zukünftiger Investor mit dabei?

Baut auf Euren Stärken auf und bewegt etwas gemeinsam

Eure Motivation ist der Motor für ein Wochenende voller Unternehmergeist. Schlagt Eure eigenen Food Startup-Ideen vor oder arbeitet an den Projekten anderer mit. Das Startup Weekend bietet das Netzwerk und die Ressourcen, um Euch von der Idee bis zum ersten Prototyp Eures Angebots zu unterstützen. Ihr habt dabei die Möglichkeit, Euch in einer kreativen Atmosphäre mit Gleichgesinnten auszutauschen und wertvolle Kontakte zu Experten und Investoren zu knüpfen.

Das erwartet Euch beim Startup Weekend Food Heilbronn

  • Stellt Eure Ideen vor und arbeitet im Team daran,
  • Entwickelt ein Geschäftsmodell und bastelt an Prototypen,
  • Nutzt das Know-how von hochkarätigen Mentoren aus der Food-und Startup-Szene
  • Startet die Umsetzung und den Markttest,
  • Präsentiert das Ergebnis einer hochkarätigen Jury.
  • Auch Teilnehmer ohne eigene Idee sind herzlich willkommen und können in anderen Teams mitarbeiten!

    Das Heilbronner Event ist Teil des weltweiten Startup Weekend-Netzwerks. In mehr als 800 Städten in 120 Ländern haben bislang über 7.000 Events stattgefunden. Die über 250.000 Teilnehmer haben bereits mehr als 850 Unternehmen gegründet. Einige Teams generierten bereits während des Wochenendes Umsatz und akquirierten erste Investoren.

    Die Veranstaltung wird auf Deutsch moderiert. Die Teams haben jedoch die Möglichkeit, in englischer Sprache zu arbeiten und zu pitchen. Die Anfahrtsbeschreibung und Tipps zur Übernachtung findet ihr online.

    Seid dabei und sichert Euch jetzt ein Ticket für das Startup Weekend Food Heilbronn! Die Early Bird Tickets laufen noch bis zum 31.12.2015.

    PS: Falls ihr noch interessierte Sponsoren aus dem Food-Bereich kennt, freuen wir uns über jeden Hinweis.

Der International Entrepreneurship Education Summit findet am 27.11.2015 an der Hochschule der Medien in Stuttgart statt.

Diese Veranstaltung findet vor dem diesjährigen Startup Weekend Stuttgart (27.-29.11.2015) statt und bietet eine Plattform für den Austausch innovativer Ideen und etablierter Praktiken zur Vermittlung von Innovation und Entrepreneurship. Der Fokus liegt dabei auf dem Lernen voneinander mit ausreichend Zeit für Diskussionen. Sie richtet sich an diejenigen, welche Entrepreneurship an Hochschulen und in Organisationen lehren und fördern. Die Tagung ist kostenfrei und bietet deutsche und englische Tracks.

Weitere Informationen und den Call for Papers findet ihr unter: https://www.hdm-stuttgart.de/internationalday/Entrepreneurship

Vom 13. bis 15. November findet nun schon zum dritten Mal das Startup Weekend Rhein-Neckar statt. Diesmaliger Austragungsort ist das MAFINEX-Technologiezentrum in Mannheim. An diesem Wochenende haben Gründungsinteressierte und junge Startups innerhalb von 54 Stunden die Chance, die ersten Schritte zur Unternehmensgründung zu gehen. Darüber hinaus bietet das Startup Weekend Rhein-Neckar die Gelegenheit, Gleichgesinnte und Mentoren zu treffen, sich professionelle Beratung einzuholen und mit ihnen zusammen die eigenen Ideen zu validieren. Veranstaltet wird das Startup Weekend vom MAFINEX Gründerverbund, den Heidelberg Startup Partners und dem IT Forum Rhein-Neckar.

Neu dabei dieses Jahr ist der junge Verein Hackerstolz e.V., der im April bereits seinen ersten eigenen Hackathon, EDU{Hacks} im MAFINEX veranstaltet hat und nun bei der Organisation des Startup Weekends Rhein-Neckar mitwirkt. So ist an diesem Wochenende nicht nur einiges für Entrepreneure und die, die es werden wollen, geboten, auch Coder und Designer kommen gleichermaßen auf ihre Kosten, wenn es im November heißt “Entrepreneurship meets Technology”.

Early Bird Tickets sind noch bis 15.09. für 15,- € online auf www.startup-weekend-rhein-neckar.de erhältlich.

PS: Das nächste Startup Weekend Stuttgart wird vom 28.-30.11.2015 stattfinden. Ihr habt also im November gleich zweimal in BaWü die Möglichkeit, die einzigartige Startup Weekend Luft zu schnuppern. Stay tuned!

Es war unfassbar, was die Startup Weekend-Teilnehmer dieses Jahr in Stuttgart auf die Beine gestellt haben! Es reichte ihnen nicht, „einfach“ nur Unternehmen zu gründen – Sie nahmen sich nichts Geringeres vor, als die Welt zu retten – in 54 Stunden!

SWS_Social Impact_2015

35 dynamische Leute haben sich am letzten Wochenende im Hospitalhof getroffen, um die Welt nachhaltig zu verändern. Durch die 2,5 intensiven Tage führte Kathleen Fritzsche. Das waren die 7 Gründungsideen, die insbesondere am Samstag durch unsere Mentoren begleitet wurden:

  1. Highest Potential: Die Gründerinnen stellen sich die Frage, was wäre, wenn jeder Mensch sein ganzes Potenzial erfüllen könnte und sind sich sicher, dass die Welt dadurch ein ganzes Stück besser werden würde. Workshops, Camps und eine TV Show zur Stärkung Eurer inneren Kräfte!
  1. Crinneo: Hattet Ihr schon einmal eine Idee, die ihr nicht umsetzen konntet? Crinneo ist ein Konzept, das Ideengeber und Skillgeber auf einer Plattform zusammen bringt, um die Realisierung eurer Ideen und Talente zu ermöglichen.
  1. The Cardian: Macht Ihr Euch manchmal Sorgen um Eure Sicherheit im Straßenverkehr? Oder um die Sicherheit Eurer Angehörigen? eCall, der automatische Notruf bei Autounfällen, wird ab 2016 Pflicht für alle Neuwagen: Mit Cardian könnt Ihr Autos mit dem lebensrettenden System nachrüsten.
  1. MyMate: Jeder fünfte Bundesbürger erkrankt ein Mal im Leben an einer Depression. Wer akut Hilfe braucht, muss 3 – 6 Monate warten. Da kann es bereits zu spät sein. MyMate bietet mit Hilfe eines Online-Matchings sofort einen unterstützenden Gesprächspartner.
  1. Waste Works: Spätestens nach dem Film Plastik Planet wissen wir – die Welt droht im Plastik zu ertrinken. Was die meisten nicht wissen: Es gibt bereits Maschinen, die Plastikmüll in verwertbares Öl umwandeln! Waste Works stellt diese Maschinen in Entwicklungsländern mit Entsorgungsproblematik ähnlich wie Pfandflaschenautomaten zur Verfügung – für 5 Cent / kg!
  1. GenussRaum: Der innovative Marktplatz für Küchen hilft gleich 3 Zielgruppen: a) Gewerbeküchenbesitzern bei einer besseren Auslastung Ihrer Küchen, b) Existenzgründern im Gastro-Bereich, die sich keine eigene Küche leisten können und c) Endkunden, die direkt über den Marktplatz regionales Essen beziehen können.
  1. Plus 1: “Ich kauf meins – und DEINS!” Mit diesem Modell können Kunden im Lebensmitteleinzelhandel Gutscheine für bedürftige Dritte erwerben, wie z.B. Obdachlose. Bedürftige bekommen Gutscheine in teilnehmenden Geschäften kostenlos. Plus 1 ermöglicht dadurch schnelle und unbürokratische Hilfe.

 

Die Jury, bestehend aus Marthe Lorenz (fairplaid.org), Klaus Haasis (klaushaasis.de) , Mark Egert (dozeo.de), Jens Schmelzle (simpleshow.com) und Alexander Buddrick (bosch.de) hatte also eine denkbar schwere Aufgabe, zwischen den Ideen auswählen zu müssen. Nach langer Beratung wurden die Sieger gekürt:

  • Social Impact: MyMate
  • BestPitch: The Cardian
  • Overall & Most Innovative: GenussRaum

Best-Pitch Gewinner: "Team Cardian"

Best-Pitch Gewinner: „Team Cardian“

Wir hoffen, ALLE Teams hatten ein tolles Wochenende und sind gespannt, was aus Euren Startups wird! Unser größter Dank geht an die MAHLE Stiftung, Bosch und Secupay als unsere Hauptsponsoren, den Hospitalhof als geniale Eventlocation und unsere Preisgeber FairPreneur Kongress, Kipepeo-Clothing, Accelerate Stuttgart, CROWD NINE und Startup Campus!

See you next year! Euer Startup Weekend Social Impact-Team
Mary Summer & Adrian Thoma (Verfasser) mit Anna Greve, Florian Schweer, Philipp Nawroth und Daniel Bartel

 

PS: Sicherlich wird es in diesem Jahr im Herbst auch wieder das reguläre Startup Weekend Stuttgart mit über 100 Teilnehmern geben – folgt unserer Facebook-Fanpage für Updates!

 

Es war ein super spannendes und ereignisreiches Startup Weekend Stuttgart 2014! Mit ca. 100 Teilnehmern sind wir Freitagabend gestartet, haben unserem Speaker Uwe Horstmann von Project A Ventures und seinen Anekdoten andächtig gelauscht und 31 Pitches gehört, woraus dann letztendlich 14 Teams entstanden sind, die am Wochenende an ihren Projekten gearbeitet haben.

Pitches Friday SWS14

Samstagmorgen ging es dann mit einer Einführung ins Business Model Canvas und Lean Startup von mm1 direkt weiter, anschließend machten sich einige der Teams auf in die Stadt, um Customer Validation zu betreiben. Samstagnachmittag kamen dann die Mentoren dazu, um die Teams mit Rat und Tat und vielen Fragen bei der Umsetzung ihrer Geschäftsideen zu unterstützen. Abends gab es dann noch eine kurze Pilates-Session zur Entspannung bevor die Teams bis in die späten Abendstunden an ihren Ideen weiterfeilten.

Mentoren SWS14

Teams SWS14

Dass Mexico City dieses Jahr unsere Partnerstadt war schlug sich natürlich auch in der Deko des Events und dem Essen und Trinken nieder, u.a. dem mexikanischen Dinner am Samstagabend. Sonntagabend konnten sich die Teams außerdem neben tollen Preisen unserer Sponsoren auch auf mexikanische Überraschungspakete freuen (natürlich inklusive Sombreros, Tabasco und Tequila).

Nach 14 spannenden und unterhaltsamen Pitches war es dann soweit, die fünfköpfige Jury zog sich zurück und diskutierte die Platzierung.

Overall winner SWS14

Und das sind sie – unsere Gewinner des Startup Weekend Stuttgart 2014:

    • Overall Winner: Blogger-Relations.de (CRM-Tool zur Verwaltung von Blogger- & PR-Kontakten)
    • Most Innovative: Metapherus (Wissenschaftliche Texte in einfach verständliche Sprache umwandeln)
    • Best Pitch: Käpsele (Kurse & Erlebnisse von und für Privatpersonen in Deiner Stadt)
    • MVP in a Week: Blogger-Relations.de
    • Special Cloud Prize: Volksfest App (Mühelos Bier & Essen auf Volksfesten bestellen) & Blogger-Relations.de
    • Special Legal Prize: Simplicitea (Teebeutel 2.0)

Herzlichen Glückwunsch an alle platzierten Teams, aber auch an alle anderen Teilnehmer! Macht weiter so – viel Erfolg und alles Gute!

SWS14

Wir möchten uns außerdem nochmals herzlichst bei allen unseren Sponsoren mm1, BARTSCH Rechtsanwälte, induux, GFT mit CODE_n, bwcon, softSCIENCE, Stadt Stuttgart, Business Angels Region Stuttgart und TTI bedanken, ohne die dieses Startup Weekend nicht möglich gewesen wäre!

Außerdem gilt ein großes Dankeschön allen Juroren, Mentoren, Volunteers und dem Studi-Team der HdM! Einen kleinen Einblick ins Event gibt es bereits in unserem Wrap-up Video:

Die Fotos zum Event laden wir zeitnah auf der Facebook-Seite hoch und die Interviews auf dem YouTube Kanal.

Bildquellen: Kathleen Fritzsche

Nach dem großen Erfolg des Startup Weekends Tübingen hat das Team beschlossen noch mehr hungrigen Entrepreneuren die Möglichkeit zu geben, ihre Ideen in 54 Stunden in die Realität umzusetzen. Mit Platz für 80 Teilnehmer startet das Startup Weekend Reutlingen vom 24.-26. Oktober 2014 durch!

Als Teilnehmer des Wochenendes kreiert und bearbeitet ihr Ideen mit dem Ziel, die entwickelten Geschäftsmodelle später als Startup zu gründen. Das Konzept des Startup Weekend Reutlingen basiert auf der globalen Startup Weekend-Eventreihe, die das Team an die deutschen Bedürfnisse angepasst hat.

SW Reutlingen

Dafür erhaltet ihr kurze Inputs zur Ideenfindung, dem Aufbau eines Geschäftsmodells oder der richtigen Art, um eure Idee zu präsentieren. Außerdem unterstützen euch professionelle Coaches bei der Arbeit. Am Sonntag habt ihr dann die Chance, eure Idee vor einer Jury aus Experten zu präsentieren. Eine Teilnahme am Startup Weekend Reutlingen lohnt sich für innovative, unternehmerisch denkende Menschen mit oder ohne eigener Idee.

Nähere Informationen unter http://lnk.to/swReutlingen

Das nächste Startup Weekend Stuttgart findet vom 21.-23. November 2014 in der HdM Stuttgart statt und wir freuen uns auf Teilnehmer aus ganz Deutschland. Ob Business-Spezialisten, Designer, Entwickler oder Studierende, jeder kann mitmachen! Seid mit dabei und arbeitet das ganze Wochenende im Team an Euren Geschäftsideen und Projekten.

Das erwartet Euch beim Startup Weekend Stuttgart

  • Geschäftsideen präsentieren und im Team ausarbeiten.
  • Prototypen, Businessplan und Abschlusspräsentation erstellen.
  • Know-how von hochkarätigen Mentoren aus verschiedensten Branchen der Startup-Szene.
  • Umsetzung starten.

Ziel ist es, in 54 Stunden Eure Geschäftsideen so weit wie möglich voranzutreiben, erstes Kunden-Feedback einzuholen und die Projekte teilweise schon in die Realität umzusetzen. Bei den Abschluss-Präsentationen am Sonntagabend bewertet dann eine hochkarätige Jury die besten Teams.

Die ersten Mentoren stehen bereits fest, weitere Ankündigungen kommen zeitnah. No talk, all action! Weitere Infos und Tickets gibt es hier.

PS: Wir suchen übrigens noch nach Sponsoren für das Event. Meldet Euch bei Interesse gerne direkt hier in den Kommentaren dazu.

Events

Ein Wochenende – viele Ideen

Gründungsinteressierte treffen sich im März an der Hochschule Reutlingen

Eine Geschäftsidee innerhalb von  54 Stunden entwickeln – das ist erklärtes Ziel des Formats Startup Weekend. Wie bereits zuvor im Jahr 2014 hat sich dieses Jahr ein Organisationsteam aus Freiwilligen zusammengefunden, das diese Veranstaltung nach Reutlingen bringt. Vom 10. bis 12. März bieten sie für Gründungsinteressierte jeglichen Hintergrunds den Rahmen, um Gleichgesinnte zu treffen und dabei fokussiert sowie begleitet von Mentoren ihre Ideen zur Geschäftsreife zu entwickeln. Das Team, das am Sonntagabend eine Jury erfolgreich von seiner Idee überzeugt, darf sich über einen Preis freuen. Die Veranstaltung findet in den Räumen der Hochschule Reutlingen statt. Weitere Information und Anmeldung unter:

http://www.up.co/communities/germany/reutlingen/startup-weekend/10377