Erfolgreiche Corporate Startups in zukunftsfähigen Bereichen wie Internet of Things, Industrie 4.0, Future Mobility oder Smart City gründen und damit das Startup-Ökosystem bereichern – das ist das Ziel des ACTIVATR. Herzstück des Programms sind interdisziplinäre Teams, die aus Startup Talents aus der Startup-Szene sowie aus Corporate Talents der Partnerunternehmen bestehen.

In drei Programmphasen entwickeln die Teams innerhalb von ca. 9 Monaten Ideen und Geschäftsmodelle in zuvor von den Unternehmenspartnern definierten Themenfeldern. Die Teams werden von erfahrenen Mentoren und Coaches begleitet. Aus dem ACTIVATR gehen Startups hervor, die als Corporate Startup im Unternehmen verbleiben oder als Spinn-off eigenständig am Markt agieren. Vier deutsche TOP Unternehmen – wie u.a. EnBW und MAHLE – sind Partner des ACTIVATR. Startup Stuttgart e.V ist offizieller Netzwerkpartner des ACTIVATR. Der erste ACTIVATR Batch beginnt im April 2016 und findet in Stuttgart am Startup Campus Stuttgart statt.

Startup Talents können sich ab sofort für die Teilnahme bewerben unter:
www.activatr.xyz

Wer die Jungs vom ACTIVATR schon vorher kennenlernen möchte kann dies am ‚ACTIVATR Gründergrillen‚ am 22. März 2016 in der Schankstelle tun.

Der ACTIVATR ist ein Programm der Pioniergeist GmbH (www.pioniergeist.xyz).

Disclaimer: Der Autor hält eine Beteiligung an der ausführenden Pioniergeist GmbH.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.