Beiträge

Im Juli gibt es in Stuttgart wieder einige spannende Meetups und Startup-Events, die ihr nicht verpassen solltet. Hier ist eine, sicherlich nicht vollständige, Liste. Ergänzungen gerne in den Kommentaren.

6.7.2016: Startup Lunch Stuttgart

Jeden ersten Mittwochmittag im Monat findet der Startup Lunch Stuttgart statt. Alle, die abends zeitlich nicht so flexibel sind, sollten diese Gelegenheit zum Austausch nutzen. Der nächste Lunch findet am Mittwoch, 6. Juli, ab 12:30 Uhr im Besitos statt (Rotebühlplatz 21, Tisch reserviert auf Startup Stuttgart).

Mehr Infos online.

12.7.2016: Foreign Startup & Enterpreneurs near Stuttgart Meetup

Regular Meetup of a group for people starting or thinking about starting a company in Germany and having troubles understanding all the steps needed.

Mehr Infos online.

13.7.2016: Fuckup Night Stuttgart Vol. 9

Die neunte FuckUp Night Stuttgart findet am 13.7.2019 ab 19 Uhr statt (Location: Accelerate Spaces Stuttgart), organisiert von Accelerate Stuttgart.

Mehr Infos online.

14.7.2016: AWS (Amazon Web Services) UserGroup

AWS (Amazon Web Services) UserGroup in Stuttgart. Jeden zweiten Donnerstag im Monat im Coworking0711.

Mehr Infos online.

14.7.2016: 12min.me – Ignite Talks & Networking Vol. #4

Auch diesen Monat laden wir Euch wieder zu unseren 12min.me in Stuttgart ein! Das 12min.me-Konzept: 3 Speaker mit je 12 Minuten Talk und 12 Minuten Fragen aus dem Publikum.

Mehr Infos online.

19.7.2016: Pirate Summit Stuttgart

We are super happy to welcome the Pirate Summit crew to Stuttgart in the Accelerate Spaces on July 19th, 2016! And the best part: It’s free for guests and the startups which will pitch. You’ll get great insights from renowned investors and have the chance to convince them of your idea! The winning team of the pitch competition will get two free tickets for the next Pirate Summit on September 6-7, 2016! Apply to pitch or join as guest.

Mehr Infos online.

19.7.2016: Mompreneurs Stuttgart Meetup

Die Stuttgarter Mompreneurs-Gruppe trifft sich wieder! Das bedeutet, du hast wieder die Möglichkeit deine Mompreneurs-Kolleginnen life und ich echt zu treffen. Anmeldung erforderlich.

Mehr Infos online.

19.7.2016: 2. WunderNova Networking Meetup

WunderNova veranstaltet das 2. WunderNova Networking Meetup in Stuttgart! Komm zu unserem geselligen Networking-Abend bei Pizza und Bier.

Mehr Infos online.

23.7.2016: 5. Leancamp Stuttgart

Ein Wettbewerbsvorteil der alle herausragenden Gründer-Communities weltweit verbindet ist der offene gegenseitige Austausch, egal ob über Erfolge oder Niederlagen, um von den Erfahrung anderer zu lernen und daran zu wachsen. Das Leancamp ist eine so genannte Un-Konferenz, die diesen Austausch seit Anfang an in der Stuttgarter Region fördert und am 23. Juli 2016 bereits zum 5. mal seine Tore öffnen wird.

Mehr Infos online.

27.7.2016: WordPress Meetup

Monatliches Meetup für WordPress-Nutzer und Entwickler.

Mehr Infos online.

28.7.2016: Bartsch Gründertag: Term-Sheet-Verhandlungen

Das Team von Bartsch Rechtsanwälte simuliert am 28.7.2016 für euch live eine Term-Sheet-Verhandlung zwischen einem Startup-Unternehmen (in dem Falle Feliks Eyser von RegioHelden) und einem Investor (Mattias Götz von Wert8) und ermöglicht damit einen praxisnahen Einblick in wesentliche Regelungsaspekte und mögliche Verhandlungsstrategien.

Mehr Infos online.

Im Januar und Februar finden einige Meetups zu verschiedenen Themen in Stuttgart statt. Hier mal ein Überblick. Ergänzt gerne noch in den Kommentaren, falls ihr von weiteren Meetups wisst.

20.1.2016: Industrie 4.0 und IoT Meetup
Die Meetup-Gruppe “Stuttgart Industrie 4.0 und IoT” richtet sich an alle an Industrie 4.0 und IoT (Internet of Things) Interessierten. Idee und Ziel ist der Austausch von Erfolgs- und Anwendungsbeispielen, Ideen und Herausforderungen. Weitere Infos >>>

21.1.2016: Mompreneurs Meetup Stuttgart
Gemeinsam sind wir stark, wenn wir wertvolle Erfahrungen, Wissen und Kontakte teilen, die uns MomPreneurs helfen, Selbstständigkeit und Familienleben erfolgreich(er) zu vereinbaren. Hier kannst du alle Fragen stellen , die für dein Business relevant sind und dich mit anderen MomPreneurs austauschen und vernetzen. Weitere Infos >>>

25.1.2016: Fintech Meetup Stuttgart
Im Fokus des Fintech Meetups steht der Austausch und die Vernetzung lokaler Entrepreneure und Vordenker, die Fintech als spannenden Bereich und große Chance verstehen. Die Vorstellung innovativer Projekte und Best Practices steht genauso auf dem Programm wie der Austausch zu neuesten Fintech-Trends. Nach den Talks gibt es ausreichend Gelegenheit für Diskussionen und Networking. Weitere Infos >>>

4.2.2016: Entrepreneur Lounge – Startup Europe Week Edition
Am 4. Februar 2016 verbindet sich Stuttgart mit ganz Europa: Im Rahmen der Startup Europe Week treffen sich junge Unternehmer überall auf dem Kontinent, um die Angebote der Startup Europe Initiative näher kennenzulernen. Donnerstags in dieser Woche veranstaltet bwcon in Kooperation mit SEZ die 3. Entrepreneur Lounge – dieses Mal als Startup Europe Week Edition. Hier erfahrt Ihr in einer lockeren Atmosphäre wie Gründer von den Angeboten der Startup Europe Initiative profitieren können. Im Anschluss ist genügend Zeit, um sich mit allen Teilnehmern auszutauschen. Weitere Infos >>>

6.2.2016: 3. Digitale Nomaden Meetup Stuttgart
Das 3. Digitale Nomaden Meetup Stuttgart steht. Alle die sich für das Thema und den Lifestyle des Digitalen Nomaden interessieren sind herzlich willkommen. Es wird außerdem einen Workshop geben. Weitere Infos >>>

9.2.2016: Foreign Startup & Enterpreneurs near Stuttgart Meetup
A group for people starting or thinking about starting a company in Germany and having troubles understanding all the steps needed. As a foreigner here it’s hard to know all the rules, tips, tricks and potential problems, meeting to share doubts and knowledge to help us get better results and increase our chances of success. Germans Entrepreneurs are also invited to help us. More info >>>

11.2.2016: AWS User Group Stuttgart
Jeden zweiten Donnerstag im Monat trifft sich die AWS User Group Stuttgart zu Vorträgen und Networking im Coworking0711. Die Themen reichen von Dev (also der Software-Entwicklung) bis Ops (dem IT-Betrieb) mit Amazon Web Services, einem Dienst für Cloud Computing. Weitere Infos >>>

13.2.2016: Stuttgart VR & AR Meetup
Technologien zu virtueller Realität und erweiterter Realität (Virtual Reality VR / Augmented Reality AR) haben das Potenzial, den Alltag grundlegend zu verändern – von Freizeitaktivitäten wie Computerspielen bis zum Umgang mit Informationen am Arbeitsplatz. Die Meetup-Gruppe “Stuttgart VR & AR” bringt ein breites Spektrum an VR/AR-Interessierten aus der Region Stuttgart zusammen, von Entwicklern und Designern über Gamer und private Fans bis hin zu Unternehmern. Die Idee der regelmäßigen Treffen: vorbeikommen, Neues kennenlernen, sich austauschen oder eigene Ideen präsentieren. Weitere Infos >>>

15.2.2016: Webmontag Stuttgart
Der Webmontag Stuttgart ist eine regelmäßige Informations- und Netzwerk-veranstaltung und bietet Wissen, Anregungen, Austausch und Networking rund um Internet, Social Media und Web Business. Es handelt sich um eine Mischung von Fachvorträgen, Spotlights, Impulsvorträgen und Zeit für Gespräche. Weitere Infos >>>

Und vergesst das erste Gründergrillen Stuttgart 2016 am 1.2.2016 nicht, diesmal gesponsert von PKF Wulf & Partner.

Im Stuttgarter Osten, unweit der Villa Berg, entsteht ein neuer Anlaufpunkt für die Stuttgarter Startup Szene.

Auf dem Gelände der ehrwürdigen MERZ Akademie formiert sich der „Startup Campus Stuttgart“ als wegweisender Anlaufpunkt der Stuttgarter Startup-Szene. Ziel ist es, Impulsgeber für innovative und kreative Arbeitskultur zu sein, um zukunftsweisende Lösungen mit zu gestalten. Ins Leben gerufen von Akteuren der lokalen Startup Szene bewegt sich das Leitbild des Campus in den Feldern von Entrepreneurship, Design und innovative Technologie und bietet auf knapp 600 Quadratmetern Platz für Startups, Coworking Räume sowie Events.
logoDu fühlst Dich berufen, von Anfang an Teil dieser Vision zu sein? Zu zwei Terminen gibt es die Möglichkeit einer offenen Besichtigung und eines lockeren Kennenlernens. Herzliche Einladung dazu!

Open Campus, Montag 16.2.15 um 17 Uhr: https://www.facebook.com/events/824879187583178/
Open Campus, Donnerstag, 26.2.15 um 16 Uhr https://www.facebook.com/events/796521527063068/

Adresse: Teckstraße 62, 70190 Stuttgart im 1. OG.

Innovationen verlangen Risikobereitschaft. Wie bei jeder Markteinführung neuer Produkte oder Dienstleistungen gilt es die Risiken so gut wie möglich zu minimieren. Um die Kosten des Scheiterns zu minimieren haben Startups dazu verschiedene Methoden entwickelt, um den größtmöglichen Lernerfolg zu erreichen.

leancamp-logo_4162_0Lean Startup ist auch in der Geschäftswelt angekommen

Insbesondere durch das Buch „The Startup Owner’s Manual“ von Steve Blank und „The Lean Startup“ von Eric Ries erlangten die neuen Denkweisen der agilen Geschäftsentwicklung internationale Bekanntheit. Immer mehr neu gegründete Startups und etablierte Unternehmen verwenden die Mischung aus Agilität, Geschäftsmodellierung und raffinierter Kennzahlen, um Zukunftsprojekte unter hoher Unsicherheit durchzuführen.

Um genau diese Methoden und echten Lernrfahrungen geht es beim 3. Leancamp in Stuttgart. Das Leancamp ist eine sogenannte Unkonferenz (ähnlich wie Barcamps) bei dem jeder Teilnehmer, unabhängig von seinem Wissen, 30 Minuten Zeit hat einen Vortrag zu halten, einen Workshop zu geben oder Fragen an andere Teilnehmer zu stellen, um eine Antwort zu erhalten oder Wissen zu vermitteln.

Über 40 Einheiten zu „Intrapreneurship meets Startup Culture“

In parallelen Räumen werden in über 40 Session die Themen Lean Startup, Business Modelling, Design Thinking, Agile und Customer Development bearbeitet. Das Ziel von Leancamp ist der Austausch von Erfahrungen zwischen Startups und Innovationsmanager bestehender Unternehmen, um voneinander zu lernen. Am Vorabend findet im Marienkeller der Simpleshow ein Lean Startup Meetup Spezial für eine Einführung in das Thema Lean Startup statt.

Internationale Gäste kommen nach Stuttgart um Wissen zu teilen

Aufgrund der internationalen Teilnehmer findet die Veranstaltung auf Englisch statt. Obwohl die meisten Sessions ungeplant sind, gibt es bereits einige feste Zusagen:

  • Manuel da Costa, Organisator der LeanConf Manchester, berichtet über die aktuelle Entwicklung der internationalen Community.
  • Étienne Garbugli wird uns Einblick in die Prototypenentwicklung zwischen B2B-Unternehmen nahe-bringen.
  • Mike Reiner reist aus Estland an, um Empathie für Zielgruppen über Customer Personas zu erarbeiten.
  • Matthias Patz und Gregor Gross werden uns Tipps & Tricks für die Anwendung von Lean Startup im Hardware-Bereich zeigen.
  • Kamil Barbarski gibt Beispiele aus seinen Running-Lean Workshops.

Weitere Informationen & Tickets

Das 3. Leancamp Stuttgart findet am 18. Oktober 2014 wieder in den Räumen der KPMG statt. Mehr Informationen und Tickets erhaltet ihr unter: http://leancamp.co/stuttgart

DSC02922Disclaimer: Der Autor dieses Artikels, Daniel Bartel, ist Mitveranstalter des Leancamps.

Die erste September-Woche war für mich, wie es sich nach der Sommerpause gehört, voll gepackt mit aufregenden Startup-Events: Startup Weekend Sarajevo, Pirate Summit in Köln und zum Abschluss noch das erste deutsche Startup Weekend Women in Stuttgart!

Oft ergeben sich spontan die besten Möglichkeiten, interessante Events zu besuchen. Ende August wurde ich von Startup Weekend angefragt, ob ich eine Woche später nicht spontan das Event in Sarajevo moderieren könnte. Na klar, bei dieser Gelegenheit konnte ich nicht nein sagen, zumal die Stadt wunderschön ist und ich die Balkan- und osteuropäischen Länder super spannend finde.

Sarajevo

Also schnell in den Flieger und Freitagnachmittag direkt ins Getümmel. Wie bereits bei anderen Events in Osteuropa bzw. auf dem Balkan hat mich vor Ort wieder mal die hochmotivierte, positive Atmosphäre mitgerissen. Bosnien und Herzegowina gehört zu den Ländern Ex-Jugoslawiens, die wirtschaftlich immer noch stark zu kämpfen haben. Die Arbeitslosenquote liegt bei 44%, unter den Jugendlichen ist sie noch deutlich höher. Neben einem riesigen Korruptionsproblem hat das Land auch mit einer unnötig komplizierten Regierungsstruktur zu kämpfen, die im Dayton-Vertrag 1995 nach Ende des Krieges festgelegt wurde. Es gibt jeweils einen Präsidenten für die drei Provinzen des Landes sowie je mehr als Hundert Abgeordnete, die versuchen, irgendwie das Land zu lenken. Damit nicht genug, aller acht Monate wechseln diese Präsidenten. Ihr könnt Euch vorstellen, wie viele Entscheidungen in der Zeit getroffen werden. Ein EU-Beitritt scheint kurzfristig kaum plausibel, zunächst muss das Land versuchen, seine internen Strukturen in den Griff zu bekommen.

Entsprechend der schwierigen Situation im Land ergreifen viele Bosnier die Gelegenheit, ins Ausland auszuwandern, um dort eine bessere Perspektive zu haben. Wirklich schade, denn gerade die junge Generation wird die Zukunft des Landes bestimmen.

SW Sarajevo

Das Startup Weekend selbst war mit 40 Teilnehmern eher klein, dafür umso besser, um sich intensiv mit Teilnehmern, Mentoren, Juroren und Organisatoren auszutauschen. Witzigerweise habe ich viele Leute getroffen, die schon mal in Stuttgart waren oder hier ein paar Jahre während des Krieges gelebt haben.

Nach einem Tag zurück in Stuttgart ging es dann Mitte der Woche nach Köln zum legendären Pirate Summit im Rahmen der Pirate Week, der für mich und für viele andere mittlerweile fester Bestandteil des Startup-Konferenzkalenders ist und meiner Meinung nach eines der besten europäischen Events überhaupt.

Pirate Summit Bühne

Auch dieses Jahr standen wieder hochkarätige Namen der internationalen Startup-Szene auf der Speaker-Liste, das vorgeschaltete Pirate Camp gab außerdem eine gute Gelegenheit, sich auf den folgenden Tag mit interessanten Talks und vor allem guten Gesprächen einzustimmen. Ich gehe immer weniger aufgrund des tatsächlichen Programms auf Startup-Events, vielmehr ist mir wichtig, mit alten Bekannten Neuigkeiten auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Dafür bietet der Pirate Summit die perfekte Plattform, der ehemalige Schrottplatz Odonien das perfekte Umfeld und eine lockere und positive Atmosphäre. Selbst wenn die Diskussionen mal hitziger werden, habe ich immer das Gefühl, auf einem riesigen Treffen mit Familie und Freunden zu sein. Das gut durchdachte Abendprogramm und die Partys tun ihr Übriges. Das ein oder andere Stuttgarter Team war auch vor Ort. Programmseitig ist mir dennoch der Fintech-Schwerpunkt und Kasper Hulthins (Co-founder von Podio) energetischer Talk zum Thema „Make something that matters“ absolut positiv in Erinnerung geblieben. Interessanter und kurzweiliger Input mit guten Denkanstößen. Ich freue mich jedenfalls schon riesig auf den nächsten Pirate Summit 2015. ARRR!

Pirate Summit Odonien

Freitagmorgen ging es dann aus Köln nahtlos zum Startup Weekend Women in Stuttgart über, was ich wiederum moderiert habe. 60 Teilnehmer (90% Frauen, 10% Männer) hatten sich zusammen gefunden, um ein Wochenende lang an ihren Geschäftsideen zu werkeln. Mit insgesamt 26 Pitches und 11 Teams war der Freitagabend ein voller Erfolg! Die Stimmung war gut, die Leute motiviert. Samstag gab es dann wie gewohnt Unterstützung von tollen Mentorinnen und Mentoren, die ihr Wissen gerne mit den Teilnehmern geteilt haben. Außerdem hatten wir diesmal den Luxus, ein kleines 3D Drucker Lab von dem Team von Rioprinto vor Ort zu haben, damit die Teams gleich ihre Prototypen ausdrucken konnten. Spontanerweise haben wir damit dann auch die super coolen Trophäen für die Gewinnerteams gedruckt.

SW Women Teamcaptains

Sonntag ging es dann schon in den Endspurt, den Teams war die Nervosität vor den finalen Pitches am Abend sichtlich anzumerken. Drei Minuten hatten sie dann Zeit, ihre ausgearbeiteten Ideen der vierköpfigen Jury vorzustellen. Dazu kamen dann noch drei Minuten Fragerunde. Auf den ersten Platz schaffte es am Ende das Team „Loose your comfort zone“, die eine Plattform für die persönliche Weiterentwicklung und Herausforderungen anbieten möchten. Den zweiten Platz machte Sportans, die mit ihrer Plattform die besten Sportstudios der Stadt empfehlen. Platz drei sicherte sich das Team von Deine Straße, die Nachbarschaftshilfe wieder cool und online anbieten möchten.

SW Women Finale

Glückwunsch an alle Teams und Teilnehmer – ich drücke für die Folgearbeit ganz fest die Daumen und hoffe, dass alle eine gute Erfahrung und viel neue Erkenntnisse aus dem Event mitgenommen haben. Ein großer Dank geht auch nochmals an das tolle Orga-Team, das das Startup Weekend Women gestemmt hat. Wie so oft steht und fällt der Erfolg eines solchen Events mit dem Zusammenspiel des Teams hinter den Kulissen.

Und jetzt zurück zur normalen Büroarbeit und den letzten Vorbereitungen für viele anstehende Herbstevents, u.a. im Rahmen des Elevator Pitch BW!
___

Bildquelle: Kathleen Fritzsche

Am kommenden Montag startet die smoope GmbH eine neue Eventreihe: Bei den sogenannten „smoope Labs“ handelt es sich um exklusive Sessions mit erfahrenen Unternehmern, Investoren sowie weiteren Experten und interessanten Persönlichkeiten, die der Stuttgarter Gründerszene wertvollen Input geben.  Eine Stunde lang werden maximal 15 Personen die Gelegenheit bekommen, sich intensiv mit dem jeweiligen Gast auszutauschen.  Anschließend gibt es noch Gelegenheit für tiefer-gehende Gespräche und den Austausch untereinander. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt!

Dieses Mal ist Steli Efti dabei – der Sales Hustler und CEO von close.io. Vor acht Jahren hat er das Neckar Valley verlassen, um seinen Traum zu verwirklichen. Mittlerweile hat er schon mehrere Unternehmen gegründet und entsprechend viel zu erzählen. Die Veranstaltung findet bereits am kommenden Montag um 19 Uhr statt.

Startup-Stuttgart hat die Ehre, für Kick-Off 10 Plätze zu vergeben! Das einzige, was ihr tun müsst, um dabei zu sein: Einen Tweet senden, der @StartupStgt & #smoopeLabs enthält. Alternativ könnt ihr den smoope-Beitrag auf Facebook kommentieren. Die ersten 10 Tweets erhalten eine Einladung mit weiteren Informationen zum Ablauf und der Location direkt vom smoope-Team. First come, first serve – worauf wartet ihr?

 

Damit ihr uns glaubt wie Steli rockt, hier einer seiner letzten Auftritte, den wir letztes Jahr auf dem Pioneers-Festival live bestaunen konnten:

Bereits seit einigen Wochen ist die Stuttgarter Nerdhub-Seite online und deshalb möchten wir an dieser Stelle euch das neue Projekt vorstellen, welches euch zu den aktuellen Tech- und IT-Events aus Stuttgart und Umgebung auf dem Laufenden hält. Nach dem Erfolg der Kölner Seite gibt es Nerdhub bereits für Berlin – und jetzt für Stuttgart! :)

Anders als beim Stuttgarter Startup Digest, welcher sich vor allem auf Startup- und Gründer-Events konzentriert, geht es bei Nerdhub um Tech-Events für die IT’ler und Hacker unter euch. Dabei werden neben einschlägigen Usergroup-Meetups auch die Events im Shackspace oder Hackathons gelistet.

Initiiert von StartUp Stuttgart, werden sich Holger Reinhardt und Jonas Dagefoerde von Launchd um die Content-Pflege kümmern. Wir laden euch deshalb herzlich ein, Holger und Jonas bei der Event-Ortung zu unterstützen und die Tech-Events in Stuttgart und Umgebung entweder direkt hier als Kommentar zu posten (wir geben das dann weiter) oder an Holger und Jonas via Twitter zu übermitteln.

Wir sind schon sehr gespannt auf die Entwicklung des Projekts! Bleibt mit Nerdhub Stuttgart up to date was die Techie-Events in Stuttgart und Umgebung angeht und schlagt noch fehlende Veranstaltungen vor!

Wie angekündigt möchten wir 2013 weitere Veranstaltungen für die Stuttgarter Gründerszene und Gründungsinteressierte etablieren, um euch als Community noch mehr Möglichkeiten zum Austausch zu bieten.

Wir haben euch hier mal eine Übersicht zusammengestellt, was euch dieses Jahr alles in Stuttgart erwartet.

Regelmäßige Veranstaltungen:
Open Coffee Club Stuttgart
An jedem 3. Freitag des Monats findet zukünftig der Open Coffee Club Stuttgart statt. Der erste wird am 18. Januar 2013 im Grand Café Planie (Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart) stattfinden. Wir bieten die Orga und die Plattform, ihr bringt die Themen und die Lust auf Austausch mit. Das Frühstück ist offen für alle, die sich in irgendeiner Form zu Business-Themen austauschen und networken möchten. Wir möchten also auch die Nicht-Gründer/innen motivieren, daran teilzunehmen. Außerdem habt ihr natürlich die Möglichkeit, lecker zu frühstücken oder auch nur einen Kaffee oder Tee zu schlürfen.
Anmelden könnt ihr euch direkt im Facebook-Event.

Startup Lunch Stuttgart
Für all diejenigen, die sich morgens und abends eher schwierig von ihrem Business bzw. ihrer Familie loseisen können, wird es jeden 1. Mittwochmittag im Monat den Startup Lunch Stuttgart geben. Dieser findet das erste Mail am 06. Februar 2013 ab 12:30 Uhr statt (hier geht’s zum Facebook-Event). Der Veranstaltungsort wird bekannt gegeben, sobald wir die Teilnehmerzahl etwas genauer abschätzen können. Ähnlich wie beim Open Coffee Club bieten wir die Plattform, ihr bringt die Themen und die Lust auf Austausch rund um Startup-nahe Themen und alles was euch aktuell bewegt mit. Außerdem könnt ihr das Netzwerken mit einem lecker Mittagessen verbinden.

Gründergrillen Stuttgart
Das Gründergrillen Stuttgart wird wie gehabt weiterhin ca. aller zwei bis drei Monate in der Superschanke Stuttgart stattfinden. Derzeit befinden wir uns noch in Verhandlungen mit möglichen Sponsoren (falls ihr noch heiße Tipps habt, gerne!), geben euch aber sofort Bescheid, sobald der erste Termin für 2013 feststeht.

Außerdem gibt es regelmäßig wie gehabt das Lean Startup Meetup (organisiert von Dan Toma), den StUnt Gründerstammtisch (organisiert von Daniel Reiser und Sascha Katzmann) sowie diverse Tech Meetups und Usergroup-Treffen (Java, PHP, Drupal etc.).
Stuttgart
Einmalige Veranstaltungen:

Studis treffen Startups

Das Event soll Startups, die tatkräftige Unterstützung durch Praktikanten, Werkstudis und Direkteinsteiger/innen sowie Studierende vernetzen, die Interesse daran haben, mal für eine gewisse Zeit Startup-Luft zu schnuppern oder direkt nach Abschluss ihres Studiums in einem Startup zu starten. Außerdem möchten wir die Stuttgarter Studierenden-Szene besser darüber informieren, was die Gründerszene zu bieten hat. Gebt uns für Detailinfos noch etwas Zeit, da das Eventformat auch für uns Neuland ist.

Elevator Pitch Wettbewerb
Da uns der Elevator Pitch Wettbewerb zur Gründerzeit BW 2012 soviel Spaß gemacht hat, möchten wir auch dieses Jahr einen Pitch Wettbewerb veranstalten, wahrscheinlich im Spätsommer/ Herbst. Wir haben schon ein paar Ideen, demnächst geht es in die genauere Planung. Auch hier halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Startup Safary Stuttgart
Die Startup Safary Stuttgart wird wahrscheinlich an einem Tag im Laufe des Frühjahrs stattfinden. An diesem Tag werden ca. 20 Teilnehmer/innen die exklusive Möglichkeit haben, hinter die Kulissen von vier Stuttgarter Startups bzw. Jungunternehmen zu schauen. Die Geschäftsführer/innen werden das Unternehmen vorstellen, aus dem Nähkästchen plaudern und Fragen beantworten. Das Ganze wird von einem Video-Team und Fotografen begleitet. Vor- und Nachberichte zur Startup Safary wird es in internationalen und nationalen Medien geben. Den Abschluss wird abends nach der Safary eine offene Networking-Veranstaltung bilden, wozu auch weitere Gäste eingeladen sind.

Das Format wurde bereits in Berlin und Krakau erfolgreich getestet. 2013 kommen weitere Events in Köln, Amsterdam, Budapest und natürlich Stuttgart dazu. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten dazu gibt.

Startup Weekend Stuttgart
Das vierte Startup Weekend Stuttgart wird wieder im November 2013 stattfinden. Sobald die Location und das Datum fix sind, geben wir euch Bescheid.

Um direkt auf dem Laufenden zu bleiben, empfehlen wir euch die Anmeldung beim StartupDigest Stuttgart Newsletter, wo ihr von Daniel Bartel wöchentlich über aktuelle Events in der Schwabenmetropole und der Region informiert werdet.

Wenn ihr außerdem weitere Ideen zu Events für Stuttgart habt, immer her damit bzw. direkt selber organisieren und uns Bescheid geben ;) – Wir freuen uns auf ein ereignisreiches Jahr 2013!